Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Pietro löscht ihre Fotos, aber: Sarah Lombardi lacht die Untreue weg

Sarah Lombardi meldet sich bei Social Media nach den Fremdgeh-Gerüchten mit einem Selfie aus den Ferien zurück. Ungeschickt: Ihre vermeintliche Affäre gibt dem Bild ein Like.

, Aktualisiert 60 Reax , 4'074 Views
teilen
teilen
0 shares

Eigentlich wollten sie gemeinsam als Familie auf Kreta entspannen. Doch nachdem vergangene Woche geheime Liebes-SMS und Bilder auftauchten, die Sarah Lombardi (24) im Bett mit einem anderen Mann zeigen sollen, flog die Sängerin am Sonntag nur mit Söhnchen Alessio (16 Monate) in die Ferien – und ohne Ehemann Pietro (24).

Ihre Affäre gab dem Facebook-Bild ein «Like»

Gestern meldete sie sich nach tagelanger Stille bei Social Media zu Wort und postete bei Facebook ein Selfie, das sie lächelnd an einem Traumstrand zeigt. Ob sie aktuell tatsächlich so entspannt ist, wie sie auf dem Foto posiert? Die Fremdgeh-Vorwürfe gegen die Ex-«Deutschland sucht den Superstar»-Kandidatin sind happig: Sie soll ihren Pietro, mit dem sie seit drei Jahren verheiratet ist, über mehrere Monate lang mit ihrem Ex-Freund Michal T. betrogen haben. Dieser gab dem neuen Profilbild seiner vermeintlichen Geliebten bei Facebook auch noch ein «Like» – und goss damit noch mehr Öl ins Feuer.

Er löschte alle Bilder seiner Frau

Pietro scheint nun alles zuviel zu werden. Nachdem er bei einem Fussballspiel vor wenigen Tagen bereits ohne Ehering gesehen wurde, löschte er nun alle Bilder von Sarah bei Instagram. An das Liebesglück, das vor fünf Jahren bei «Deutschland sucht den Superstar» begann, erinnern nur noch Fotos des gemeinsamen Sohnes.

Neben den zahlreichen herzigen Paar-Bildern löschte Pietro inzwischen auch den Facebook-Post, in dem er seine Frau zunächst verteidigt hatte. Darin schrieb er: «Jaaaa!!!!!!!!!! Sarah hat einen anderen!!!! Da hat sich wohl ein Freak Zeit genommen, um gute Fotomontagen zusammen zu basteln.» Mittlerweile scheint sich Pietro da nicht mehr so sicher zu sein. (kad)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax