Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Lass mich zurück»: Hund stellt sich tot, um nicht nach Hause zu müssen

Wenn man gezwungen wird, den schönsten Ort der Hundewelt zu verlassen, muss man sich was einfallen lassen.

, Aktualisiert 992 Reax , 16'989 Views
teilen
teilen
48 shares
Er ist nicht faul, er will einfach nicht. play
Er ist nicht faul, er will einfach nicht.

Wenn du deinem Hund zeigen willst, wie sehr du ihn liebst, geh mit ihm raus! Verständlich also, dass kein Wauwau nach dem Spaziergang im Park wieder nach Hause möchte. Dieser Golden Retriever ist bereit, alles zu tun, um seinem Schicksal auszuweichen. Wie zum Beispiel, sich tot zu stellen. «Lass mich zurück und leb dein Leben ohne mich weiter», scheint er seinem Herrchen damit andeuten zu wollen. Doch sein Besitzer kennt offenbar die Tricks seines Hundes und weiss, womit er ihn wieder «beleben» kann. Mit einem Stock.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax