Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Leben in Zahlen: John Galliano

Er war und ist das Enfant terrible der Modeszene. Heute feiert der Designer seinen 55. Geburtstag.

, Aktualisiert 20 Reax , 153 Views
teilen
teilen
15 shares
Auffällig gekleidet Der britische Modedesigner John Galliano. play
Auffällig gekleidet Der britische Modedesigner John Galliano.

6 Jahre ist John Galliano alt, als seine Familie von Gibraltar ins südliche London zieht. Seine Vater ist Sanitär, die Mutter Flamenco-Lehrerin. Sie kleidet sich und ihre drei Kinder auffällig, was dem kleinen John viel Spott einbringt, aber auch seine Liebe zur Mode entfacht.

1 Granary Square lautet die Adresse der renommierten St. Martin’s School of Arts, an der sich Galliano 1981 einschreibt. Nebenbei arbeitet er als Kostümbildner beim britischen Theater, eine Erfahrung, die sein ganzes Schaffen stilistisch prägen wird. 1984 schliesst er das Studium mit Auszeichnung ab und gründet sein eigenes Label.

0 Franken Gage verlangen Naomi Campbell und Kate Moss, als sie 1990 für ihren ewig klammen Freund John Galliano modeln. Das Label geht dennoch bankrott. 1995 wird er Chefdesigner von Givenchy und steht als erster Brite an der Spitze eines französischen Haute-Couture- Hauses. Zwei Jahre später wechselt er zu Christian Dior.

6000 Euro Strafe brummt ihm ein französisches Gericht auf, weil er sich 2011 volltrunken antisemitisch äussert. Dior trennt sich von ihm.

4 Jahre später feiert Galliano sein Comeback als Modedesigner beim belgischen Label Maison Margiela.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax