Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Leben in Zahlen: Maradona

Super-Talent, Latino-Macho, mit religiöser Inbrunst verehrter Halbgott – der argentinische Ausnahme-Fussballer wird heute 55 Jahre alt.

, Aktualisiert 20 Reax
teilen
teilen
15 shares
Formvollendung: In letzter Zeit wurde spekuliert, ob sich der Fussballgott die Lippen aufspritzen hat lassen. play
Formvollendung: In letzter Zeit wurde spekuliert, ob sich der Fussballgott die Lippen aufspritzen hat lassen. AFP/Getty Images

136 Spiele lang blieb die Kindermannschaft «Los Cebollitas» (Zwiebelchen) beim ErstLiga-Verein Argentinos Juniors Buenos Aires ungeschlagen, nachdem der 9-Jährige dort mitspielte. Man nannte ihn «Pibe de oro» (Goldjunge).

4 Frauen versauerten ihm 2013 das Leben: Ex-Geliebte Veronica Ojeda gebar ihm am 13. Februar einen Sohn, Diego Fernando. Seine erwachsenen Töchter Dalma und Giannina wollten ihm verbieten lassen, dem Buben seinen Namen zu geben. Ojeda erlangte eine Verfügung gegen Maradonas Ex-Frau Claudia V­illafañe: Diese müsse einen Abstand von 300 Metern zu Ojeda wahren. Maradona entfloh nach Dubai.

245 Millionen Dollar soll er schwer sein. Trotzdem schätzt er den Sozialismus. Nach mehreren ­Drogenentzugskuren in Havanna schätzt er Kubas Ex-Präsidenten Fidel Castro wie einen Freund.

10 - mit der Rückennummer Maradonas betreiben  die Jünger der argentinischen «Iglesia Maradoniana» (Kirche des Maradona) Zahlenzauber. Sie verehren ihn als «D10S». Dios ist das spanische Wort für Gott.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax