Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Makabere Delikatesse: Dieses Restaurant serviert lebende Baby-Mäuse

Eine traditionelle chinesische Mahlzeit besteht aus lebenden Baby-Mäusen. Diese werden in eine Sauce getunkt und dann gegessen. Die meisten jungen Chinesen begegnen dem Gericht jedoch mit Abscheu.

, Aktualisiert 2'227 Reax , 8'822 Views
teilen
teilen
211 shares

Das makabere Gericht kommt laut Internetberichten aus der kantonesischen Küche. Es heisst «Drei Schreie». Die Maus schreit das erste Mal, wenn sie mit den Stäbchen gegriffen wird, das zweite Mal, wenn sie in die Sauce getunkt wird und das dritte Mal, wenn sie gegessen wird.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Mehr zum Thema

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren