Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Mit Elefanten-Tattoo: Engländer pimpt seinen Rüssel

Immerhin: Kieran aus Coventry, England, bereut seine Tätowierung mittlerweile.

, Aktualisiert 166 Reax , 8'173 Views
teilen
teilen
17 shares

Wer erinnert sich noch an den Typen, der im Flugzeug seinen «Pinocchio» entblösste? Jetzt hat er einen legitimen Nachfolger erhalten: Sein Name ist Kieran und er ist ebenfalls Brite. Sein bestes Stück dient jedoch nicht als lange, hölzerne Nase, sondern als Elefantenrüssel.

Das Tattoo entstand - wenig überraschend - unter Alkoholeinfluss. Kieran liess den Elefantenkopf rund um seinen Penis von seinem Freund Snowy tätowieren, schreibt «Mirror» und zitiert den jungen Mann aus Coventry, England: «Eines Tages nach der Arbeit tranken wir ein paar Bier, ein paar zu viel und die Tätowiermaschine wurde hervorgenommen. So entstand unser Tattoo-Dienstag.» Seither trafen sich die Freunde einmal in der Woche zum Tätowieren.

Doch diesmal gingen die beiden bei ihrer wöchentlichen «Sitzung» einen Schritt weiter. Zu weit! Denn Kieran bereut sein Elefant-Tattoo mittlerweile, deshalb wandte er sich an die «Tattoo Fixers» von Channel 4. Die Profis verwandelten sein Missgeschick in ein Kunstwerk.

  play
 

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax