Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Mit erst 37 Jahren! Dieser Typ war schon in jedem Land der Welt

Für die Reisen hat Gunnar Garfors nicht einmal seinen Job gekündigt.

, Aktualisiert 934 Reax , 6'516 Views
teilen
teilen
14 shares

1. Alle 198 Länder der Welt hat Gunnar Garfors (40) besucht - und das vor seinem 38. Geburtstag!

Globetrotter Gunnar Garfors. play
Globetrotter Gunnar Garfors. Hans Olav Nome und Vegard Skjefstad

2. 2008 hatte der Norweger «erst» 85 Staaten bereist, aber schon am 8. Mai 2013 war er an seinem letzten Reiseziel angekommen.

Bhutan, Asien. play
Bhutan, Asien. Gunnar Garfors

3. Zu diesem Zeitpunkt war er 37-jährig und ging als jüngster Hobby-Reisender, der die ganze Welt gesehen hat, ins Guinness-Buch der Rekorde ein.

Iran, Asien. play
Iran, Asien. Gunnar Garfors

4. 2012 besuchte er fünf Länder auf fünf verschiedenen Kontinenten an nur einem Tag. Ebenfalls Rekord!

Totes Meer, Israel. play
Totes Meer, Israel. Gunnar Garfors

5. Sein dritter Weltrekord: 19 Länder in 24 Stunden im Jahr 2014.

Nordkorea, Asien. play
Nordkorea, Asien. Gunnar Garfors

6. Seine unglaublich Reise hat Gunnar im Buch «198: How I Ran Out Of Countries» festgehalten, das kürzlich (auf Englisch) erschienen ist .

Namibia, Afrika. play
Namibia, Afrika. Gunnar Garfors

7. Der heute 40-Jährige aus Hammerfest arbeitet in seiner Heimat als Journalist bei der staatlichen Rundfunkgesellschaft NRK.

Peru, Südamerika. play
Peru, Südamerika. Gunnar Garfors

8. Ein Vollzeitjob, den er auch für seine vielen Reisen nicht gekündigt hat. Wie geht das?

Punta Cana, Dominikanische Republik. play
Punta Cana, Dominikanische Republik. Adelia Television

9. Er habe fast all seine Ferien (fünf Wochen pro Jahr), Feiertage und die Wochenenden genutzt, sagt Gunnar zu «BuzzFeed».

Taiwan, Asien. play
Taiwan, Asien. Gunnar Garfors

10. Im Interview mit der «Welt» erklärt er: «Einige Orte habe ich mehrmals besucht – mit Freunden, für Hochzeiten im Familienkreis oder Events».

Usbekistan, Asien. play
Usbekistan, Asien. Gunnar Garfors

11. Es sei also keine pure Manie gewesen, die 198-Länder-Marke so schnell wie möglich zu erreichen.

Tuvalu, Ozeanien. play
Tuvalu, Ozeanien. Gunnar Garfors

12. Angesprochen auf die Reisekosten sagt Gunnar, dass er praktisch alles ausgegeben habe, was er in den letzten zehn bis 15 Jahren verdiente. Grob geschätzt etwa 130'000 Franken.

Vereinigte Arabische Emirate, Asien. play
Vereinigte Arabische Emirate, Asien. Gunnar Garfors

13. Sein Highlight sei das «Tor zur Hölle» in Turkmenistan gewesen. «Das muss man einfach gesehen haben», schwärmt er.

Krater von Derweze, Turkmenistan. play
Krater von Derweze, Turkmenistan. Gunnar Garfors

14. «Endlich Land Nummer 198!», schreibt Gunnar zu diesem Foto auf seiner Hompage. Sein letztes Reiseziel war der Inselstaat Kap Verde, Afrika.

Sal, Kap Verde. play
Sal, Kap Verde. Asbjørn Havnen

15. In der Schweiz hat sich der Norweger übrigens auf dem Üetliberg in Zürich fotografiert.

Zürich, Schweiz. play
Zürich, Schweiz. Gunnar Garfors
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
0 Reax