Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Modelexikon: Glänzender Erfolg

, Aktualisiert 25 Reax
teilen
teilen
15 shares
Diamant-Ersatz: Den Swarovski-Stein hat ein Monsieur Strass erfunden. play
Diamant-Ersatz: Den Swarovski-Stein hat ein Monsieur Strass erfunden. ZVG

Erfunden hat das Diamanten-Imitat aus Glas der elsässische Juwelier Georg Friedrich Strass (1701–1773). Im 18. Jahrhundert waren die Mesdames am Hof Ludwig XV. in Versailles verrückt nach falschem Glitzer, der wie echt aussieht, und so wurde der Stein ein Verkaufshit und Strass schnell reich. Ab 1730 fertigte er die Steine im eigenen Betrieb in ­Paris. Im Englischen heisst der Strass-Stein Rhinestone («Rheinstein»), denn ursprünglich verwendete man Kristalle aus dem Rhein als Brillanten-Ersatz. Seit 1996 ist «Strass» eingetragenes Waren­zeichen von Swarovski.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
0 Reax