Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Musik: Dodo und sein bunter Hippie-Bus

Der Pionier des Schweizer Mundart-Reggaes verbreitet auf seinem neuen Album «Anti Brumm» gute Stimmung.

, Aktualisiert 25 Reax
teilen
teilen
15 shares
Unterwegs: Dodo in Südafrika. play
Unterwegs: Dodo in Südafrika.

Seit Monaten tuckert Dodo im 37 Jahre alten, blau-weiss dekorierten Hippie-Bus durch die Gegend. Der kultige Bus hat in den letzten Monaten einige Hundert Kilometer abgespult. Schliesslich hatte Dodo Auftritte in Arbon TG, Wallisellen ZH und Luzern, aber auch am Energy Air im Stade de Suisse in Bern.

«2015 erlebte ich den zweitschönsten Sommer meines Lebens», berichtet Dodo. Bekannt wie ein bunter Hund wurde Dodo nicht nur wegen dem VW, sondern vor allem auch wegen des Songs zum Gefährt. Ein eingängiges Stück Musik, das von den Schweizer Radios durchsichtig gespielt wurde. Er singt über das Lebensgefühl, das man erfährt, wenn man in solch einem Hippie-Bus durch die Gegend kurvt. Schön gemächlich, die Fenster nach unten gekurbelt und mit warmem Fahrtwind im Haar.

Ein akustisches Schutzmittel

Morgen Freitag erscheint nun Dodos Album «Anti Brumm», auf dem sich weitere zehn Songs zu Hippie-Bus dazugesellen. Dodo selber erklärt den Albumtitel so, dass er ein akustisches Schutzmittel für das Gute, das Schöne und das Gerechte auf dieser Welt kreieren wollte. Leute sähen immer nur das Negative. Dodo empfiehlt diesen Leuten, «es mal zu chillen» und sich seine neue Scheibe zu genehmigen. «Steck de Chöpf nöd in Sand, usser lisch am Strand», singt Dodo im Song ‹Heb dure›.

Und genau dorthin wünscht man sich zurück, beim Durch­hören der elf eingängigen Mundart Reggae-Songs auf «Anti Brumm». Dodo weiss, wie man Hits produziert. Dies hat er als Produzent von Lo & Leduc und Steff La Cheffe bewiesen. Dass Dodo für einmal nicht nur die Regler am Mischpult orchestriert hat, sondern die Songs gleich selber singt, war ein weiser Entscheid. «Anti Brumm» wird wahrscheinlich keine Mücken abwehren, dafür viele Fans anziehen.

«Anti Brumm» von Dodo erscheint morgen Freitag, 25.9.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax