Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Nach Genickbruch jahrelang gelähmt: Die Geschichte hinter diesem Hochzeitstanz geht ans Herz

Die Ärtze meinten, dass Jaquie Goncher wohl nie wieder laufen würde - sie belehrte alle eines besseren.

453 Reax , 10'934 Views
teilen
teilen
111 shares
  play

Der Tanz ist wohl einer der emotionalsten Momente einer Hochzeit. Umso emotionaler war dieser Moment aber für die 25-jährige Jaquie Goncher. Seit ihrem 17. Lebensjahr ist sie wegen eines Schwimmunfalls gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt. Die Ärzte sagten ihr, dass sie wahrscheinlich nie wieder laufen würde. Doch entgegen allen Erwartungen konnte sie schon nach sechs Monaten wieder stehen - war jedoch immer auf ihren Rollstuhl angewiesen.

Als begeisterte Athletin war es für Jaquie am schwierigsten, nicht mehr trainieren zu können. Sie musste akzeptieren, dass die kleinsten Übungen plötzlich zu riesigen Herausforderungen wurden. Jaquie brauchte viel Zeit, ihr Selbstvertrauen wieder zu stärken. Doch sie gab nie auf - das bewies sie an ihrer eigenen Hochzeit.

«An deiner Hochzeit schauen alle auf dich, deshalb willst du dich auch am schönsten fühlen. Ich denke, dass man auch in einem Rollstuhl wunderschön sein kann, doch ich wollte nicht mit einem Rollstuhl definiert werden.»

  play
 

Alle waren überwältigt als Jaquie acht Jahre nach ihrem Unfall aufstand und zum Altar lief.

  play

Entgegen aller Erwartungen hat sie sich ihren Herzenswunsch erfüllt: Den Hochzeitstanz ohne Rollstuhl zu tanzen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
1 Reax