Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Obwohl du genug schläfst: 7 Gründe, warum du ständig müde bist

Du verbringst acht Stunden im Bett, fühlst dich am nächsten Tag aber trotzdem nicht fit und munter? Vielleicht musst du nur eine Kleinigkeit ändern.

, Aktualisiert 925 Reax , 302 Views
teilen
teilen
18 shares

1. Du isst zu viel Zucker

 
Alle Gifs: Giphy

So ein Schoggistängel ist zwar super, doch meistens hört die Nascherei nach dem ersten Griff nicht auf. Und Zucker versetzt dich nur am Anfang kurzfristig in ein Hoch. Das Tief kommt schneller als gedacht und deine Energie sinkt in den Keller.

2. Du bist deprimiert

 

 

Leider gibts dagegen keine schnelle Lösung, aber du musst wissen, dass Niedergeschlagenheit häufig zu Müdigkeit führt. Wenn du also keine Kraft findest, dich Dingen zu widmen, die dir früher Spass gemacht haben, frag dich, ob was Grösseres dahinter steckt. Möglicherweise ist eine professionelle Hilfe das Richtige für dich.

3. Du bewegst dich zu wenig

 

 

Sich nach einem anstrengenden Tag noch körperlich verausgaben? Für viele klingt das abschreckend. Allerdings liefert Sport Energie. Kostet am Anfang zwar etwas Überwindung, macht dich am Ende des Tages dafür fitter und glücklicher.

4. Du bist dehydriert

 

 

Statt Coci zum Zmittag und Bier zum Znacht zu trinken, sollst du auf Wasser umsteigen. Denn dehydriert bist du nicht erst, wenn du Durst hast, sondern schon vorher. Du bist dann nicht nur müde, sondern hast auch noch Kopfschmerzen und kannst dich schlecht konzentrieren.

5. Du hast Eisenmangel

 

 

Besonders Frauen leiden häufig an Eisenmangel. In dem Fall produziert der Körper zu wenig Hämoglobin, das für den Sauerstofftransport innerhalb der Herz- und Skelettmuskelzellen zuständig ist. Möglicherweise hilft schon die richtige Ernährung: Meeresfrüchte, Nüsse und Samen.

6. Du hast ein Burnout

 

 

Sagst du zu allem Ja, obwohl ein Nein angemessener wäre? Wenn du zu viel und zu lange arbeitest, bleibt dir keine Zeit für dich. Und die ist als mentaler Ausgleich besonders wichtig.

7. Dein Zuhause ist unordentlich

 

 

Wenn du nach einem langen Arbeitstag in deiner Wohnung ankommst, und dreckiges Geschirr, einen Wäscheberg und ungemachtes Bett antriffst, dann erschöpft dich alleine der Anblick. Auch eine Studie der Princeton University bestätigt, dass ein unaufgeräumter Tisch die Konzentration schwächt und stattdessen zu einer geistigen Müdigkeit führt.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
1 Reax