Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Offizielle Auflösung des deutschen Comedy-Kanals: Y-Titty beendet YouTube-Karriere

Lange wurde darüber spekuliert, nun ist es im Rahmen eines Videos offiziell bestätigt: Das deutsche Urgestein-Comedy-Trio Y-Titty löst sich auf und wird in naher Zukunft keine Videos mehr für ihren Kanal produzieren. 

, Aktualisiert 70 Reax , 533 Views
teilen
teilen
17 shares

Vor 10 Monaten luden die drei Gesichter des YouTube-Comedy-Urgesteins Y-Titty, Philipp Laude, Matthias Roll und Oguz Yilmaz, das letzte Video auf ihrem Kanal hoch, welches inzwischen auch schon wieder entfernt wurde. Der einst erfolgreichste Kanal Deutschlands mit über drei Millionen Abonnenten veröffentlichte in der Zwischenzeit kein einziges Video auf ihrem Hauptkanal. Ihr damaliger «Freititty-Tag», an welchem sie wöchentlich ein aufwändig produziertes Video auf ihren Channel luden, wurde schon davor längst eingestampft.

Spekulationen um Auflösung von Y-Titty

Monatelang rätselten die Fans und Zuschauer von Y-Titty, ob sich das Trio nicht bereits indirekt aufgelöst habe. Nun wurde es offiziell bestätigt: Y-Titty löst sich auf und gesellt sich zu ehemaligen YouTubern wie Alberto zu den inaktiven Kanälen. Im Rahmen eines am Freitagnachmittag, so wie in damaligen Zeiten, veröffentlichten Video, teilte man die Auflösung des YouTube-Kanals in Form eines humoristischen Musical-Videos mit Anspielungen aus ihren Projekten mit. Für das Video wurde bereits im Vorfeld stark geworben.

Lange Geschichte, grosse Erfolge

Fast 10 Jahre produzierten die drei Hilpoltsteiner-Jungs Videos für ihren Kanal. Im Laufe der Jahre wurden sie zum meistabonnierten Kanal Deutschlands, bis sie vor einiger Zeit von Gronkh abgelöst wurden. Mittlerweile sind sie bis auf den vierten Platz abgerutscht. Mit ihren Videos erreichten sie bis vor ihrer Auflösung über drei Millionen Abonnenten und konnten einige Meilensteine erreichen, wie die Platzierungen ihrer eigenen Songs in den deutschen Charts und den Gewinn eines ECHOS in der Kategorie «Bestes Musikvideo» im Jahr 2014.

 

 

 

Zur Videolix-Webseite

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax