Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schluss mit Teenie-Sender: Joiz will erwachsener werden

Joiz will sein Programm zusätzlich auf Personen im Alter von 25 bis 30 Jahren ausrichten. Dies teilte der Sender in einer Medienmitteilung mit.

, Aktualisiert 90 Reax , 495 Views
teilen
teilen
21 shares

Fünf Jahre nach dem Start von Joiz erweitert der Jugendsender sein Zielpublikum. Zu diesem Zweck soll der Sender in diesem Jahr ein neues Erscheinungsbild, eine angepasste Studioeinrichtung und neue Sendungen erhalten. «Im Moment sind 50 Prozent unserer Nutzer zwischen 20 und 25 Jahre alt», erklärt Alexander Mazzara, Gründer und CEO von Joiz, in der Mitteilung. «Mit dem neuen Programm will Joiz verstärkt auch die 25- bis 30-Jährigen ansprechen, wo wir ein grosses Potential sehen.»

Deutlich erwachsener: So sieht die neue Kampagne von Joiz aus. play
Deutlich erwachsener: So sieht die neue Kampagne von Joiz aus. ZVG

 

Smartphone vor Fernseher

Zusätzlich setzt der Sender auf die mobile Nutzung des Programms. «Vor fünf Jahren schauten drei Prozent unserer Zuschauer das Programm auf dem Handy – heute sind es 70 Prozent», sagt Mazzara. Die Neuerung bedeutet, dass Inhalte zuvor auf der Webseite des Senders abrufbar sind, ehe sie im linearen Fernsehen selbst ausgestrahlt werden. Dies soll auch eine Diskussion unter den Online-Usern anregen. Zusätzlich werden die Sendungen auch mit dem Fokus auf den mobilen Konsum produziert. Zu diesem Zweck wurde die Webseite des Senders optimiert. (imh)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax