Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sie ist mit 10 Jahren bereits ein Instagram-Star: Wegen diesen Bildern wurde die Promi-Tochter fies gemobbt

Die 10-Jährige des Blink 182-Sängers Travis Barker sorgt für grosse Aufregung im Netz.

457 Reax , 14'271 Views
teilen
teilen
172 shares
Travis Barker (40) mit seinen Kindern Landon (12) und Alabama (10) play
Travis Barker (40) mit seinen Kindern Landon (12) und Alabama (10) Instagram/AlabamaLuellaBarker

In den frühen 2000er Jahren galt die Rockband Blink 182 als Sprachrohr vieler rebellierender Teenager. Seit 1998 ist Schlagzeuger Travis Barker Mitglied der Band, die sich im Clip von What's My Age Again? auszog und splitternackt durch die Stadt lief.

Doch was geschieht, wenn der Rockstar selbst Kinder hat, die langsam ins Teenie-Alter kommen? Er lässt sie machen. Besonders wenns ums Thema Social Media geht, ist der zweifache Vater der Meinung «Wenn ich ein Instagram-Profil habe, dürfen meine Kinder das auch». Dass es eine so grosse Sache werden würde, hätte er aber nicht gedacht.

Denn seine Tochter Alabama Luella ist erst 10 Jahre alt, hat mittlerweile aber schon über 100'000 Follower auf Instagram.

play

 

Gestartet hat sie das Profil im Alter von neun. Seitdem postet sie regelmässig Schnappschüsse aus ihrem Alltag und perfekt inszenierte Selfies und legt damit vielleicht schon den Meilenstein für eine spätere Modelkarriere.

  play

Ihre Eltern verwalten den Account, stimmen also jedem Bild, das Alabama hochlädt, zu.

  play

 

Auffallend ist, dass sie auf vielen Fotos viel älter aussieht, als sie ist.

  play

Die kleine Fashionista hat im Netz aber nicht nur Fans. In einem Interview mit dem Life and Style Magazine enthüllte ihre Mutter Shanna Moakler kürzlich, dass die 10-Jährige fies gemobbt wurde. Angefangen hatte alles mit dem Youtube-Video eines 19-jährigen Bloggers.

Er verspottete Alabamas altkluge Art, ihre Grammatik und ihren veganen Lebensstil und erklärte, dass dieses Mädchen «gestoppt werden muss».

Der Youtube-Blogger RiceGum (19) legt sich im Netz immer wieder mit anderen Bloggern oder Instagrammern an. play
Der Youtube-Blogger RiceGum (19) legt sich im Netz immer wieder mit anderen Bloggern oder Instagrammern an. Screenshot Youtube

Nur Stunden nach dem Upload hagelte es Tausende Kommentare, in denen die 10-jährige Alabama als Loser und Schlampe beschimpft wurde. Auch auf ihrem eigenen Profil wurde sie mit gehässigen Nachrichten zugespammt. Einige sprachen sogar Morddrohungen gegen sie aus.

«Meine Tochter hat viele dieser bösartigen Nachrichten gelesen und begann zu weinen», erzählt die 41-jährige Mutter dem Life and Style Mag. «Wir mussten ihr erklären, dass sie in Sicherheit ist und diese Drohungen von Menschen kommen, die sie nicht kennen.«

»Es war emotional so sehr belastend und verletzend, dass ich mittlerweile verstehen kann, warum sich manche Menschen das Leben nehmen, nachdem sie im Internet gemobbt wurden.»

Alabama mit ihrer Mutter Shanne Moakler (41) play
Alabama mit ihrer Mutter Shanne Moakler (41) Instagram/ShannaMoakler

Das Video wurde auf Bitte von Shanna vom Netz genommen. Doch das Problem ist für die Mutter damit noch längst nicht gelöst. «Die Menschen denken, sie können [im Netz] alles schreiben, was sie wollen, weil sie dort gesichtslos sind. Aber ihre Kommentare verursachen viel Schmerz.» Sie will nun eine Dokumentation über Cybermobbing drehen, um darauf aufmerksam zu machen.

Und RiceGum? Der Blogger zeigt in einem von ihm veröffentlichten Tweet wenig Reue.

«Ich war ja gar nicht so gemein! Ihr Instagram-Profil war öffentlich und ich habe nur über ihre Fotos gesprochen! Nehmt es mir nicht übel <3. Auf zum Nächsten!»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax