Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Andrea Berg (50), Deutsche Schlagersängerin: «Die besten Erfahrungen sind immer die negativen»

122 Reax , 475 Views
teilen
teilen
54 shares
Superstar: Andrea Berg. play
Superstar: Andrea Berg. BREUEL-BILD

Sie feierten dieses Jahr einen runden Geburtstag. Was ist anders mit 50?

Ich lebe bewusster. Ich versuche, jeden Augenblick voll auszukosten. Das tun aber wohl alle in meinem Alter. Weil man klarer erkennt, dass die verbleibende Zeit immer kürzer wird.

Sie treten aber immer noch gerne in Miniröcken auf?

Ja sicher. Das lasse ich mir nicht nehmen. Ich mag es, wenn man mich sexy findet. Ich fühle mich super in meiner Haut, bin so fit wie nie. Und ich habe auch noch immer die schönsten Beine, finde ich.

Wären Sie nicht mehr zufrieden, käme dann eine Schönheitsoperation in Frage?

Damit habe ich kein Problem. Wenn sich eine Frau wohler fühlt mit grösseren Brüsten, sollte sie sich die auch vergrössern dürfen. Wie sagt man so schön: Des Menschen Willen ist sein Himmelreich. Ich habe momentan kein Bedürfnis danach, aber wer weiss, wie es in 20 Jahren ist?

Was bereuen Sie?

Vieles. Und ich bin froh darüber. Die besten Erfahrungen sind immer die negativen. Aus ihnen lernen wir am meisten. All die blöden Typen, auf die ich reingefallen bin, waren Lehrgeld, das ich bezahlen musste, um heute mit dem Richtigen zusammen zu sein.

Typen, wie Sie sie in Ihrem grössten Hit «Du hast mich tausendmal belogen» besingen?

Genau. Ich habe ihn damals aus tiefstem Liebeskummer heraus geschrieben. Ich wollte, dass dieser Typ bei mir bleibt, wollte diese Liebe nicht verlieren. Weil ich Angst vor den Schmerzen hatte. Das könnte mir nicht mehr passieren.

Warum nicht?

Weil ich heute nichts mehr mache, nur, um einem Mann zu gefallen. Ich will nicht mehr lieb sein, damit andere mich nett finden. Das bringt niemandem etwas, am wenigsten mir selber. Das hat ebenfalls mit dem Alter zu tun. Man wird selbstsicherer, stabiler.

Andrea Bergs aktuelles Album «Seelenbeben» ist im Handel erhältlich. Die Schlagersängerin tritt am 13. November im Hallenstadion Zürich auf.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax