Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Ben Bridwell (37), Leadsänger Band of Horses: «O.C., California hat uns sicher nicht geschadet»

, Aktualisiert 19 Reax , 112 Views
teilen
teilen
15 shares
Familienvater: Ben Bridwell play
Familienvater: Ben Bridwell Photo by Jeff Kravitz/FilmMagic

Ihre Songs wurden durch die TV-Show «O.C., California» bekannt. Wie weit hat das Ihre Karriere gepusht?

Das ist schwer zu beurteilen, da wir schon davor Musik gemacht hatten. Bekannt wurden wir vor allem durch die Songs, die wir für Werbungen, zum Beispiel für Autos, gemacht haben. «O.C., California» hat uns aber sicher nicht geschadet. Der Unterschied zum Konzert ist, dass beim Gig die ganze Band verdient, bei einem Werbesong aber meist nur der Songwriter und nicht die Musiker.

Was ist das bisherige Highlight Ihrer Karriere?

Uns gibt es seit elf Jahren. Am glücklichsten macht mich, dass ich von meiner Musik eine Familie mit vier kleinen Töchtern ernähren kann. Ich hatte nebst der Musik keine grossen Aussichten auf eine Karriere. Insofern habe ich das Beste aus mir herausgeholt. Kreativ sein zu können ist ein Segen.

 

Wie hält Ihre Familie Ihr Musikerleben aus?

Ich nehme meine Songs im eigenen Studio zu Hause auf und verbringe so viel Zeit mit meiner Frau und meinen Töchtern wie möglich. Wenn ich weg bin, dann meist nur für eine Woche.

Sie spielen am Zermatt Unplugged. Was mögen Sie an der Schweiz?

Ich liebe dieses Land. Letztes Jahr gingen wir vor unserem Gig in Zermatt Skifahren. Am meisten mag ich die Fahrten durchs Land. Die Seen und Berge sind atemberaubend. Einmal sind wir morgens um vier abgefahren und ich konnte nicht schlafen, weil ich meinen Blick nicht von der schönen Aussicht wenden konnte. Ich komme aus dem Südosten der USA, hier gibt es keinen Schnee. Unser Sommer ist brutal, und meist freuen wir uns einfach nur auf den kühlen Herbst. Kein Wunder, liebe ich den Schweizer Winter so sehr.

Sie sind eine reine Männerband. Wie ist der Umgangston im Tourbus?

Wir sind keine Rock’n’Roller, sondern verheiratet und gute Typen. Zu Hause erwarten mich fünf Frauen, daher geniesse ich es, auch einmal unter Männern zu quatschen, Bier zu trinken und Sprüche zu klopfen.

Band of Horses spielen heute Abend am Zermatt Unplugged im «Kaufleuten» Zürich.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
9 Reax