Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Bene Lachenmeier (33), Sänger beim Basler Popduo Lexs: «Für Sex, Drugs and Rock’n’Roll sind wir zu soft!»

, Aktualisiert 109 Reax , 331 Views
teilen
teilen
23 shares
Liebt die 80er-Jahre: Bene Lachenmeier play
Liebt die 80er-Jahre: Bene Lachenmeier www.lauridsjensen.com

Heute erscheint Ihre erste Single «Do You Know». Was muss man über Sie wissen?

Wir sind ein Synthpop-Duo und arbeiten seit fünf Jahren an unserem Sound. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um endlich damit rauszugehen. Wir finden, dass man sich einfach mal trauen muss. Wir wollten schon immer professionell Musik machen – und jetzt machen wir es einfach. Viele verstehen nicht, warum wir auf die unsichere Karte Musik setzen.

Müssen Sie für diesen Schritt Kritik einstecken?

Kritisiert werden wir nicht offen. Allerdings bezweifle ich manchmal, dass die Leute an unseren Traum glauben. Viele sind der Meinung, dass man in der Schweiz mit der Musik nichts erreichen kann. Aber ich will nicht mit 50 Jahren zurückblicken und bereuen, dass ich es nie probiert habe. Ich würde mir immer Vorwürfe machen.

Was wollen Sie mit Ihrer Musik konkret erreichen?

Wir wollen von der Musik leben können und auf Tour gehen. Es gibt nichts Besseres, als live zu spielen – das sind echte Glücksmomente. Ein Heimspiel im St. Jakob-Stadion wäre super.

Ihre Songs versetzen einen in die 80er-Jahre. Gewollt?

Ich stehe auf billigen Synthie-Pop und finde fette Keyboards cool. Wir sind mit Queen, Michael Jackson oder den Pet Shop Boys gross geworden. Diese Einflüsse machen sich bei uns sicher bemerkbar. Stylemässig kokettieren wir mit den 80er-Jahren. Für Pressebilder liessen wir uns mit glänzenden Fliegen und im Neonlicht fotografieren.

Lexs sind Sie und Martin Helfenstein. Wer von Ihnen ist die grössere Rampensau?

Ich bin eher der Showman, während Martin der ruhige Pol ist. Wir profitieren enorm von einander und ergänzen uns gut.

Wie halten Sie es eigentlich mit Sex, Drugs & Rock’n’Roll?

Hey, wir machen Elektro-Pop – dafür sind wir zu soft!

Die Single «Do You Know» ist ab heute im Handel erhältlich.

Videopremiere Lexs – «Do You Know»
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax