Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Carrie Fisher (59), «Star Wars»-Schauspielerin: «Mein Äusseres und ich sind keine Freunde»

, Aktualisiert 22 Reax , 141 Views
teilen
teilen
15 shares
Fühlte sich am Set wie zu Hause: Carrie Fisher. play
Fühlte sich am Set wie zu Hause: Carrie Fisher. Reuters

Haben Sie ein Problem mit dem Älterwerden?

Ja. Ich mag es nicht, dass ich so alt aussehe, wie ich bin. Ich würde alles dafür tun, um jünger auszusehen. Alles – ausser mich unters Messer zu legen und hinterher wie ein Fisch mit Kiemen auszuschauen.

Bei vielen Frauen in Hollywood dreht sich alles ums gute Aussehen?

Ich schaue mir auch gerne attraktive Leute an. Es ist traurig, aber es fühlt sich einfach gut an, ein symmetrisches Gesicht vor sich zu haben. Nur: Warum sollte man für Schönheit allein gefeiert werden? Als ob man etwas dafür könnte, dass gut aussehende Eltern Sex hatten und dann ein schönes Baby bekamen. Wobei meine Eltern auch sehr schön waren und Sex hatten ... Beim Rest ist leider etwas schiefgegangen.

Jetzt verkaufen Sie sich unter Wert?

Mein Äusseres und ich sind keine Freunde mehr. Wir reden nicht mal mehr miteinander – besonders bei meinen Armen ist das Tischtuch zerschnitten. Ich habe mein Aussehen noch nie gemocht. In letzter Zeit noch weniger. Deshalb wollten die «Star Wars»-Produzenten auch nur drei Viertel von mir anheuern.

Wie bitte?

Ich musste abspecken. Aber das ist nichts Neues. Schon für meinen ersten Film musste ich zehn Pfund loswerden.

Wie war es, zurück am «Star Wars»-Set zu sein?

Nichts sah mehr so aus wie damals. Das Einzige, was mir bekannt vorkam, war der Millennium-Falke von Han Solo.

Sie haben sich also nicht wie zu Hause gefühlt?

Doch! Als ich zum ersten Mal Harrison Fords Schritte hörte, er um die Ecke gelaufen kam und auf seine total coole Art sagte: «Oh, Carrie ist auch hier.» Da war es plötzlich wieder wie früher. Mark Hamill, Harrison Ford und ich – wir sind wie Geschwister miteinander gross geworden.

«Star Wars: The Force Awakens» zurzeit im Kino.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
5 Reax