Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Graham Candy (25), Neuseeländischer Sänger: «Vor Konzerten mache ich mir immer fast in die Hose»

6 Reax , 110 Views
teilen
teilen
1 shares
Mag Sauerkraut: Graham Candy. play
Mag Sauerkraut: Graham Candy. Getty Images

Sie treten mit Silbermond im Hallenstadion auf. Nicht zum ersten Mal.

Ich stand dort schon am Energy Stars for Free mit DJ Antoine auf der Bühne. Das war ziemlich cool. Und ich verliebte mich hier in der Stadt in dieses Spa mit dem Pool auf dem Dach (Thermalbad & Spa, Anm. der Redaktion). Die Aussicht ist super! Der See und die Berge erinnern mich an meine Heimat. Da vergesse ich jedes Heimweh.

Sie kommen aus Neuseeland und leben in Berlin. Wie kam es dazu?

Ich sang in Neuseeland in einer Bar. Ein Typ aus Deutschland kam rein und fragte, ob ich in Berlin eine Musikkarriere starten möchte. Ich dachte, er steht unter Drogen. Aber egal, vier Wochen später war ich in Berlin. Ich würde aber nicht jedem empfehlen, einfach so mit einem fremden Mann mitzugehen.

Jetzt ist Ihr erstes Album draussen. Wie kam es zum Titel «Plan A»?

Das kommt noch aus meiner Schulzeit. Meine Lehrer meinten, ich bräuchte einen Plan B für mein Leben, aber ich wollte nur Sänger werden. Es war immer mein Plan, meinen Lebensunterhalt mit Musik zu verdienen. Auf dem Album stelle ich mich jetzt quasi vor und tobe mich musikalisch aus. Es gibt Folk, Reggae, Pop und noch mehr auf die Ohren.

Das gibt es auch im Hallenstadion zu hören. Sind Sie vor Auftritten nervös?

Ja, ich mache mir jedes Mal fast in die Hose! Aber Live- Auftritte gehören halt dazu. Ich bin eigentlich sehr scheu und auf der Bühne am verletzlichsten, aber sobald ich den ersten Song gemeistert habe, läuft es, und ich geniesse die Show.

Sprechen Sie etwas Deutsch?

Ich kann sagen «Ich mag Sauerkraut». Und das esse ich auch tatsächlich gerne. Es ist aber sehr schwer, Deutsch zu lernen, weil jeder sofort englisch mit mir spricht. Ich habe mir vorgenommen, auf der Tour mehr zu lernen. Es ist fast schockierend, wie schlecht mein Deutsch noch ist.

Graham Candy singt am 25. Mai als Vorband von Silbermond im Hallenstadion.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
0 Reax