Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Herbert Grönemeyer, Deutscher Sänger (59): «Ich denke, ich habe noch gute zehn Jahre»

, Aktualisiert 303 Reax , 565 Views
teilen
teilen
45 shares
Hat keine Mühe mit dem Alter: Herbert Grönemeyer. play
Hat keine Mühe mit dem Alter: Herbert Grönemeyer. Imago

Sie sind seit Jahrzehnten der erfolgreichste Sänger deutscher Zunge. Macht Erfolg eigentlich auch süchtig?

Natürlich. Erfolg hat ja etwas sehr Verführerisches. Jeder wird gerne gemocht, jeder erhält gerne Zuneigung. Dazu kommt, dass niemand freiwillig auf etwas verzichten will, wofür er hart gearbeitet hat. Das liegt in der Natur des Menschen. Und das gilt auch für den Erfolg.

Was passiert, wenn der Erfolg plötzlich weg ist?

Erfolg hält nie ewig. Ich denke seit Jahren daran, dass die grosse Welle sich irgendwann wieder legen müsste. Bisher ist es zum Glück nicht passiert. Man muss sich weiterentwickeln. Neue Dinge suchen, die einen kitzeln.

Hatten Sie jemals Angst um Ihre Zukunft?

Nein, aber ich habe darüber auch nie gross nachgedacht. Ich bin kein stringenter Planer, eher der chaotische Typ. Ich rechnete ursprünglich nicht einmal damit, Sänger zu werden, eher Fussballer. Ich habe zehn Jahre lang gespielt, war relativ gut. Vielleicht schaffe ich es mal in die dritte Liga, dachte ich.

Sie feiern im April Ihren 60. Ist man irgendwann zu alt, um in Stadien zu rocken?

Auf jeden Fall. Popmusik ist ja nach wie vor ein Jugendgeschäft. Das kann man sich noch so lange schönreden, das ist so. Ich habe bis heute wahnsinnig viel Spass am Musikmachen. Und solange ich läuferisch in der Lage bin, vier Schritte zu gehen und noch halbwegs die Töne treffe, mache ich weiter. Ich denke, ich hab noch gute zehn Jahre.

Das Alter bereitet Ihnen keine Mühe?

Nein. Ich sehe das Alter als Auszeichnung. Nicht jeder wird 60, das habe ich mit dem frühen Tod meiner Frau 1998 erfahren müssen. Ich erfreue mich heute an jedem Tag, den ich im Lebenskino verbringen darf.

Was kommt danach?

Mir ist wichtig, dass ich mal mit einem guten Gefühl gehen kann. Mit der Zufriedenheit, dass ich eine tolle Zeit auf Erden hatte. Und dieses positive Gefühl auch meinen Kindern hinterlassen kann.

Herbert Grönemeyer singt am 10. Juni 2016 in der AFG Arena St. Gallen

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
0 Reax