Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Jen Dale (31), Schweizer Soul-Sängerin: «In der Schweiz kann ich Energie tanken»

, Aktualisiert 2 Reax
teilen
teilen
0 shares
Fan der Achtziger: Jen Dale. play
Fan der Achtziger: Jen Dale. ZVG

Auf Ihrer neuen EP «884» setzen Sie voll auf Synthie-Pop. Sind Sie ein Fan der Achtziger?

Auf jeden Fall! Auf der letzten Platte war der Einfluss von Motown spürbar, weil das vor allem die Musik meiner Kindheit ist. In meinen Teenagerjahren hörte ich mich durch die Plattensammlung meiner Eltern, entdeckte Whitney Houston oder David Bowie für mich – ihre Musik hat mich als Jugendliche beeinflusst. In Songs wie «Electricity» geht es etwa um erste Male, die man in der Jugend erlebt: Sei es die erste Party, das erste Mal Verliebtsein oder der erste Kuss. Gefühlsmässig ist das Album ein Rückblick auf meine Jugend – die Lyrics sind aber aus heutiger Sicht geschrieben.

Waren Sie ein wilder Teenie?

Als Teenager war ich lange brav, bis ich meinen ersten Freund hatte. Dann habe ich angefangen, die Schule zu schwänzen und schleuste ihn manchmal heimlich in mein Zimmer. Erwischt wurde ich nie – aber ich bin mir sicher, dass meine Mutter etwas ahnte. Das Verrückteste, das ich als Jugendliche gemacht habe, war, mit einem Rapper auf Tour zu gehen, ohne dass meine Eltern etwas davon wussten.

Wie ging das?

Ich war damals ziemlich draufgängerisch! Meine Eltern dachten, ich sei noch in Frankreich im Sprachaufenthalt – dabei tourte ich mit ihm durch halb Europa. Ich hatte kein Telefon und kein Geld und wurde am Schluss von einem netten Taxifahrer zur nächsten Busstation gebracht, von wo ich wieder nach Frankreich fuhr.

Sie reisen viel und wohnten bereits in New York, leben jetzt in Berlin. Wo fühlen Sie sich daheim?

Zuhause fühle ich mich dort, wo meine Liebsten sind: Im Moment ist das in Berlin und in Zürich. In der Schweiz kann ich Energie tanken. Hier will ich mich niederlassen, wenn ich eine Familie gründen will.

Die EP «884» ist im Handel erhältlich.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
3 Reax