Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Julia Roberts, Schauspielerin (48): «Ich liebe es, mich in der Küche auszutoben»

, Aktualisiert 30 Reax , 211 Views
teilen
teilen
15 shares
Superstar Julia Roberts zelebriert das Hausfrauenleben. play
Superstar Julia Roberts zelebriert das Hausfrauenleben. Richard Shotwell/Invision/AP

Sie haben Danny Moder 2000 am Set von «The Mexican» kennengelernt. Wie fühlt es sich an, von Ihrem Partner gefilmt zu werden?

Mit meinem Partner zu arbeiten, hilft besonders nach sehr emotionalen Drehtagen. Ich brauche Danny zu Hause nicht zu erklären, warum ich bin, wie ich bin. Er hat mich ja bei den Szenen selbst erlebt.

Was macht ihn als Gatten so gut? Für Hollywood-Verhältnisse haben Sie es schon lange ausgehalten – 13 Jahre.

Es wäre nicht für jeden ratsam, mit meinem Ehemann verheiratet zu sein (lacht). Im Ernst. Meine Freundin hat mal zu mir gesagt: «Wenn du eine interessante Beziehung willst, musst du in einer sein und drinbleiben.» Und das stimmt total. Egal, was andere über uns ausgraben, wir haben viel ineinander investiert und leben eine interessante Partnerschaft.

Gehen Sie leicht in die Luft, wenn es mal Streit gibt?

Nein. Ich werde sehr ruhig und in mich gekehrt. Je mehr ich mich aufrege, desto stiller werde ich.

Bauen Sie noch immer Ihr eigenes Gemüse im Garten an?

Ja! Im Moment sind Randen, Tomaten, Salat und Avocados im Angebot. Und unsere Hühner legen uns jeden Morgen Eier.

Kochen Sie auch selbst?

Ja. Ich liebe es, für viele Leute zu kochen, mal wieder das Kochbuch rauszuholen und mich dann mehrere Tage in der Küche auszutoben.

Haben Sie eine besondere Spezialität?

Einen Rosenkohl-Salat, den mein Mann über alles liebt.

Ihre Kinder sind alt genug, um zu wissen, dass Sie ein Star sind. Wie gehen sie damit um?

Meine Kinder wissen, wer ich bin. Ihre Mutter (lacht)! Und dass ich in meinem Job andere Leute spiele, und viele Menschen glauben, mich zu kennen. Aber so richtig interessiert es sie nicht. Ich weiss noch, wie meine Tochter mal nach Hause kam und mir mitteilte, dass sie von einem anderen Kind gefragt wurde, ob ich die Julia Roberts sei. Ihre Antwort war: «Nein.»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax