Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Lea Lu (31), Schweizer Musikerin: «Es ist nicht mein Ziel, dort vorne aufzufallen»

12 Reax , 121 Views
teilen
teilen
0 shares
Eröffnet für Coldplay: Lea Lu. play
Eröffnet für Coldplay: Lea Lu. zvg

Lea, endlich ist der Sommer da. Genau deine Zeit, oder?

Definitiv. Einerseits wegen den Temperaturen, andererseits wegen den Farben, die mich lebendig fühlen lassen.

Gestern erschien deine neue Single «Enjoy the Rain», morgen spielst du im Vorprogramm von Coldplay. Wie kam es dazu?

Zuerst hatte ich nur das SMS bekommen, dass Coldplay mich gerne im Vorprogramm hätten. Nach drei Tagen habe ich mich dann erst getraut zu fragen, wer mich genau ausgewählt hat. Es war die Band selbst.

Wie toll!

Ja. Diese Tatsache ist fast schöner als das Konzert selber.

Dass ihnen deine Musik gefällt?

Diese Möglichkeit besteht. Deshalb freue ich mich auch so sehr. Ich mag ihre Musik auch extrem gut, vor allem wie der Sänger singt und was er mit der Stimme macht: Er geht emotional sehr tief.

Rita Ora sang auch schon im Vorprogramm von Coldplay, als sie unbekannt war. Ein gutes Omen, nicht?

Wer weiss? Aber ich rechne mit nichts. Du kannst mit den einflussreichsten Menschen in einem Saal sitzen, und es kann nichts passieren, und du kannst in einer Bar in Bümpliz spielen, und es kann alles passieren. Das Wichtigste für mich ist, die Menschen mit meiner Musik zu erreichen. Was dann passiert, liegt nicht in meiner Macht.

Das Letzigrund-Stadium ist riesig. Du wirst vor 50 000 Menschen auftreten. Hast du keine Angst, da unterzugehen?

Nein, es ist mir auch egal. Es ist nicht mein Ziel, dort vorne aufzufallen, sondern dort oben zu stehen, mich zu sein und meine Songs so zu singen wie immer. Ich mache keine Extrashow. Dann wäre ich nicht mich selbst, und die Jungs von Coldplay haben mich ja ausgewählt für die Musik. Deshalb bin ich auch nicht nervös.

Die Single «Enjoy the Rain» gibt es auf iTunes, Spotify und Bandcamp.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax