Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Luca Hänni (20), Schweizer Sänger: «Macht man Musik, geht es nicht nur 100% darum»

, Aktualisiert 389 Reax , 387 Views
teilen
teilen
77 shares
Nahm sein Album in den USA auf: Luca Hänni. play
Nahm sein Album in den USA auf: Luca Hänni. zvg

Ihr neues Album «When We Wake Up» wurde in Los Angeles aufgenommen.Warum?

Wir möchten auch in andere Länder reisen, und da ergab es sich, das Album in L.A. aufzunehmen. Mit mir waren wir ein Team von sechs Leuten. Wir haben das Album geschrieben, komponiert und produziert und waren dann insgesamt drei Monate dort.

Wie hat es Ihnen in Los Angeles gefallen?

Es war schön, aber es ist ein anderes Leben dort. Allgemein gut fand ich einfach den Vibe und das Feeling, dort zu arbeiten. Die Inspiration ist anders, als wenn ich etwas in der Schweiz mache, das fand ich sehr cool. Ich habe mich musikalisch und persönlich weiterentwickelt, darum war das total spannend. Die Leute reden natürlich schon viel, man muss gut rausfiltern, was Wahrheit und was vielleicht übertrieben ist. Wir Schweizer sprechen da viel realistischer.

Ihr DSDS-Sieg ist drei Jahre her – von vielen Gewinnern hört man nach der Show nichts mehr. Sie sind auf Erfolgskurs. Was machen Sie anders?

Wir machen einen guten Job und natürlich gute Musik mit Emotionen, welche die Leute überzeugt. Aber steuern kann man das natürlich nicht. Es ist sehr wichtig, dass man bei der Musik begreift, dass es nicht nur 100% um Musik geht. Ich habe eine Firma gegründet, Leute eingestellt, ich musste mich aufbauen – das muss ich heute noch tun.

Ist es inzwischen einfacher, ein neues Album zu machen?

Für mich war es schwieriger, zumindest bei diesem Album. Aus meiner Sicht ist es das erste richtig grosse Album. Weil ich endlich Zeit hatte, mich zu verwirklichen und mich selbst einzubringen. Ich habe mich mehr in die Musik hineingelebt, es war etwas Neues und etwas Anstrengendes, aber ich bin stolz darauf.

Seit ein paar Monaten haben Sie den Führerschein. Wie läuft es mit dem Fahren?

Super, ich bin gerade von München gekommen. Das war zwar eine weite Strecke, aber es ist gut gegangen! Es steht noch alles (lacht).

Luca Hännis neues Album «When We Wake Up» ist im Handel erhältlich.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax