Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Manuel Cortez & Miyabi Kawai (42), Stylisten-Duo: «Man sieht vielen Schweizern an, dass sie Geld haben»

, Aktualisiert 62 Reax , 1'538 Views
teilen
teilen
2 shares
Auch privat ein Paar: Miyabi Kawai und Manuel Cortez. play
Auch privat ein Paar: Miyabi Kawai und Manuel Cortez. zvg

Seit Februar läuft Ihre Styling-Doku «Schrankalarm» im TV. Das Problem vieler Kandidatinnen: ein voller Kleiderschrank, aber nichts anzuziehen. Was tun?

Cortez: Ich rate zu einem Notfalloutfit, das man separat aufbewahrt und das zu jeder Gelegenheit passt.

Kawai: Das können schwarze Lederleggings mit Shirt und Blazer sein oder auch gute Jeans mit weissem Oberteil. Je nach Typ.

Insbesondere im Frühling wollen viele den Schrank ausmisten. Haben Sie für diese Fälle ein paar Geheimtipps auf Lager?

Kawai: Ich hänge alles verkehrt herum in den Schrank, der Kleiderbügel-Haken zeigt zu mir. Was Ende Saison noch gleich da hängt, hatte ich nie an. Weg damit! Wenn ich bei gewissen Teilen unsicher bin, packe ich sie nochmals in eine Schachtel und stelle einen Handyalarm. Habe ich in einem Monat nichts vermisst, kann die Schachtel weg – ungeöffnet!

In «Schrankalarm» gehen Sie auch einkaufen. Wie vermeidet man Fehlkäufe?

Kawai: Basics, die nie aus der Mode kommen – etwa ein Trenchcoat – dürfen etwas kosten. Trendteile können günstig sein. Das Problem vieler Frauen: Sie haben den Schrank voller Einzelteile, die für sich stehen, sich aber nicht kombinieren  lassen. Oder die gar nicht zu Typ und Figur passen.

Passiert das vor allem, wenn man einem Star nacheifert?

Kawai: Man kann sich durchaus einen Star als Vorbild nehmen. Ich würde aber nur seine Stilrichtung nachahmen und nicht identische Teile kaufen. Aber: Seid mutig, probiert aus!

Apropos mutig: Deutsche finden uns Schweizer oft langweilig und konservativ. Spiegelt sich das im Style wider?

Cortez: Nein! Aber man sieht vielen Schweizern an, dass sie Geld haben. Sie kleiden sich oft hochwertig.

«Schrank-alarm» läuft von Montag bis Freitag um 14 Uhr auf Vox.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
0 Reax