Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Morten Harket (56), Sänger von a-ha: «Ich habe seit 15 Jahren einen Heiler»

36 Reax , 318 Views
teilen
teilen
0 shares
Nachdenklich: Morten Harket. play
Nachdenklich: Morten Harket. KEYSTONE/DPA/Eventpress Radke

Sie sind 56 und sehen blendend aus. Wie geht das?

Null Drogen, null Alkohol. Das war schon immer so. Ausserdem habe ich seit 15 Jahren einen Heiler.

Wie bitte, einen Heiler?

Ich weiss, die Welt ist voller Heiler, die meisten sind Quacksalber. Ich halte in der Regel nichts von solchen Typen. Aber mein Heiler ist einzigartig.

Inwiefern?

Durch ihn habe ich gelernt, auf meinen Körper und meine Seele zu achten, sei es in der Liebe oder beim Essen. Er heilt aber auch körperliche Beschwerden. Unser System ist sehr komplex. Es kann nicht alles wegstecken. Der Körper gibt uns fast konstant Signale, nur nehmen wir die wenigsten mehr wahr.

Konkreter, bitte!

Die meisten von uns sind vollgefressen und völlig abgestumpft. Wir stopfen Dinge in uns hinein, die wir nie in unser System lassen sollten – aus Gewohnheit, Bequemlichkeit, weil wir von der Werbung verführt werden. Mein Heiler lehrte mich, die Balance zu finden. Heute kann ich beispielsweise schon am Geruch eines Kaffees erkennen, ob er für mich gut ist.

Essen Sie Fleisch?

Ja. Obwohl mich die Fleischindustrie immer heftiger anwidert. All dieser Überfluss ist ein riesiges Problem. Und ich mag eigentlich nicht mehr Teil davon sein. Wir haben aber noch ganz andere Herausforderungen, denen wir Menschen uns stellen müssten.

Welche meinen Sie?

Wir waren noch nie so abhängig wie heute: vom Wohlstand, von Informationen, der konstanten Unterhaltung. Horror! Was würde beispielsweise passieren, wenn wir weltweit Stromausfall hätten?

Sagen Sie es uns ...

Die Menschheit würde durchdrehen, es würde ein totales Chaos ausbrechen. Der Planet stünde vor dem Kollaps. Vor hundert Jahren hätte sich niemand gross daran gestört, wenn es mal ein paar Tage keinen Strom gegeben hätte.

Morten Harkets Biografie «My Take On Me» (Edel) ist im Handel erhältlich.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
0 Reax