Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Nicolas Vivier (28), ESC-Finalist, Sänger bei Kaceo: «Unser Song war zu versext für den ESC»

, Aktualisiert 15 Reax
teilen
teilen
2 shares
Hat den Schalk im Nacken: Nicolas Vivier. play
Hat den Schalk im Nacken: Nicolas Vivier. zvg

Kaceo sind die verrücktesten Anwärter auf das ESC-Ticket nach Stockholm. Was haben Sie sich für die Finalsendung ausgeheckt?

Wir wollten eigentlich mit herzigen Schweinchen auf die Bühne, das wurde uns verboten. Auch Feuer ist leider tabu. Aber wir haben einen geheimen Plan B.

Sie brechen gerne Regeln. Ihr Song «Disque d’or» entsprach anfangs nicht dem ESC-Reglement.

Stimmt, er war zu versext und enthielt ein paar Kraftausdrücke zu viel. Wir mussten extra eine neue, anständige Version schreiben, um nicht disqualifiziert zu werden. Jetzt sind wir ganz brav.

Sie sind nur im ESC-Finale, weil Stéphanie Palazzo disqualifiziert wurde. Was haben Sie gedacht, als man Ihnen sagte, dass Sie nun doch wieder im Rennen sind?

Merde!

Monsieur, fluchen verboten!

Ich musste abklären, ob überhaupt noch alle dabei sind. Ein paar aus der Band wollten gerade Ferien buchen. Aber jetzt hat der ESC Vorrang.

Warum sind Kaceo die Richtigen, um die Schweiz am ESC zu vertreten?

Wir sind die einzigen Finalisten, die in einer offiziellen Schweizer Landessprache singen. Und wir sorgen für Stimmung.

Was bedeutet eigentlich der Bandname?

Er hat keine tiefere Bedeutung, es war früher mal ein Nickname von mir.

Wer ist denn Nicolas Vivier, wenn er nicht gerade ausgelassen auf der Bühne rumspringt?

Ich bin IT-Ingenieur, allerdings habe ich meinen Job gekündigt wegen der Musik und dem Theater. Ich mache ein bisschen alles: Regie, Drehbücher schreiben, Szenografie und Musik.

Können Sie davon leben?

Naja, ich bin froh, dass ich noch einen anderen Job hatte und ein bisschen gespart habe. Ich sponsere mich quasi selber. (lacht)

Nicolas Vivier tritt mit Kaceo am Samstag an der «ESC-Entscheidungsshow 2016» auf.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax