Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Pablo Nouvelle (29), Berner Musiker: «Statussymbole oder Geld bedeuten mir nichts»

, Aktualisiert 3 Reax
teilen
teilen
2 shares
Alles, was er braucht: Pablo Nouvelle. play
Alles, was er braucht: Pablo Nouvelle. zvg

Ihr neues Album heisst «All I Need». Was brauchen Sie unbedingt in Ihrem Leben?

Ich sehe mich als sehr verwöhnt, denn ich kann meine Leidenschaft mit Film und Musik ausüben, ohne Existenzängste zu haben. Ich komme über die Runden und muss nebenbei nicht noch jobben gehen. Damit, dass ich meine Träume verfolgen kann, habe ich alles, was ich brauche. Statussymbole oder Geld bedeuten mir nichts.

Warum der Albumname?

«All I Need» bezieht sich etwa auf unsere Generation und die vielen Möglichkeiten, die wir haben. Das ist sowohl ein Privileg, als auch die Schwierigkeit: Wir sind ständig auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und hinterfragen uns selbst, ob wir unsere Träume verfolgen.

Sie haben Film studiert und wurden bereits mit Preisen ausgezeichnet. Setzen Sie jetzt voll auf die Musik?

Die Arbeit an einem Film ist eher phasenmässig und projektbezogen. Beides ist meine Leidenschaft und ergänzt sich gut – es gibt Momente, wo beide Elemente ineinandergreifen. Für meinen Clip «I Will» habe ich etwa gemeinsam mit einem Freund Regie geführt. Dieser optische Teil gehört zu meiner Vision dazu.

Für den Track «Hold On» haben Sie den Basler Sänger James Gruntz ins Boot geholt. Mit wem würden Sie in Zukunft sonst noch gerne arbeiten?

Die Liste ist endlos. Es gibt einige Künstler, die ich seit Jahren jage. Mit James Gruntz zusammenzuarbeiten ist ein Traum, der in Erfüllung ging. Wir sind uns seit Jahren immer wieder über den Weg gelaufen, weil wir etwa an den gleichen Events auftraten – jetzt hat es endlich geklappt.

Das Album «All I Need» ist im Handel erhältlich. Pablo Nouvelle spielt am 18. März im Bad Bonn in Düdingen und am 19. März in der Schüür in Luzern.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax