Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Philipp Dittberner (25), Deutscher Sänger & Songwriter: «Wem wurde denn noch nie das Herz gebrochen?»

, Aktualisiert 22 Reax , 107 Views
teilen
teilen
15 shares
Radiostar: Philipp Dittberner. play
Radiostar: Philipp Dittberner. zvg

Haben Sie nicht langsam genug von ihrem Sommerhit «Wolke 4»?

Überhaupt nicht. Der Song ist mein kleines Baby, und ich habe Respekt davor, was ich damit alles erreicht habe. Ich spiele ihn immer noch gerne. Das Schönste ist, wenn die Leute so laut mitsingen, dass ich mich selbst nicht mehr hören kann.

Müssen Sie auf Partys für Ihre Freunde spielen?

Ich bin momentan so viel unterwegs, dass für Party leider fast keine Zeit mehr bleibt. Meine Freunde verlangen dann nicht von mir, dass ich Musik spiele. (lacht) Sie wissen, dass ich viel zu tun habe. Dann übernachte ich auch mal gern bei einem Freund und bin selten in meiner eigenen Wohnung.

Wenn man sich «Wolke 4» anhört, denkt man, Sie sind Pessimist ...

Ich bin eher Realist als Pessimist. Wem wurde denn noch nie das Herz gebrochen? Mir wird oft angehangen, dass ich negativ denke. Ich beschreibe im Song ja nur eine Situation, in der ich genau so gefühlt habe, und nicht meine Lebenseinstellung.

Also sind Sie noch zu haben?

Dazu schweige ich eisern.

Hand aufs Herz: Kriegen Sie viele Liebesbriefe?

Naja, es gibt schon Mädels, die an Konzerten öfters in der ersten Reihe stehen. Die reisen einem zum Teil nach. Die Regel ist das aber nicht.

Hatten Sie jemals Angst, ein One-Hit-Wonder zu werden?

Den Stempel kriegt man schnell aufgedrückt, bevor man seine zweite Single präsentiert. Ich habe «Wolke 4» in meiner Ein-Zimmer-Wohnung unter einfachsten Verhältnisse produziert, und daraus wurde ein Radiohit. Ich mache mir also keine Sorgen um meine Zukunft.

Welchen Berufswunsch hatten Sie früher?

Ich bin ausgebildeter Physiotherapeut, habe auch schon in einer Praxis gearbeitet. Man braucht im Leben immer einen Plan B! Im Moment habe ich aber keine Zeit dafür. Wie sollte ich meinem Chef erklären, dass ich erst am Freitagnachmittag in die Praxis komme?

Philipp Dittberners Album «2:33» ist im Handel erhältlich.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax