Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Romaine Müller (21), Sängerin bei WintersHome: «Onkel Pirmin Zurbriggen ist auch sehr musikalisch»

, Aktualisiert 12 Reax , 247 Views
teilen
teilen
0 shares
Kommt aus Zermatt: Romaine Müller. play
Kommt aus Zermatt: Romaine Müller. ZVG

Bei WintersHome sind – bis auf eine Person – alle miteinander verwandt. Da kommt Kelly-Family-Feeling auf.

Diesen Vergleich hören wir oft. Das ist aber eine Ehre, ich war früher ein grosser Fan der Kelly Family.

Sie sind die Nichte von Skilegende Pirmin Zurbriggen, dessen drei Kids Elia, Pirmin und Maria ebenfalls in der Band spielen. Inwiefern hilft Ihnen der Promi-Bonus?

Die Familie unterstützt uns, Pirmin ist sehr musikalisch. Mein Onkel Heinz Julen hat uns den ersten Proberaum zur Verfügung gestellt. Er hat auch nützliche Kontakte ins Musikbusiness.

Etwa zu den Organisatoren des Festivals «Zermatt Unplugged», wo Sie den nächsten grossen Auftritt haben. Davon können viele junge Bands nur träumen. Gibt es da nicht böses Blut?

Geredet wird wahrscheinlich viel. Aber: Wir haben inzwischen bewiesen, dass wir etwas können und nicht nur dank unserer Familie solche Auftritte bekommen.

In jeder Familie gibt es mal Streit. Gehen Sie einander nie auf den Wecker?

Nein, wirklich nie. Jeder WintersHome-Song ist ein Gemeinschaftswerk. Der Bandname übrigens auch.

Warum WintersHome?

Wir sind alle in Zermatt aufgewachsen, lieben den Winter und fahren Ski.

Elia Zurbriggen fährt sogar Riesenslalom im B-Kader. Bleibt im Moment überhaupt Zeit für Bandproben?

In unserer Kindheit haben wir uns fast täglich gesehen, das ist heute anders. Aber vor Auftritten versuchen wir, oft zu proben.

Bei Ihren Proben war schon Abba-Sängerin Anni-Frid dabei, die in Zermatt lebt.

Ja, sie gab uns ehrliche Tipps. Sie kennt das Musikbusiness und hat uns vor Augen geführt, wie viel Arbeit dahintersteckt und welche Schattenseiten es in der Branche gibt.

Und die nächsten Projekte?

Ein Album, genug Songs haben wir.

Am 5. April treten WintersHome am «Zermatt Unplugged» auf.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax