Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Stefan Buck (35), Luzerner Sänger bei Hecht: «Ich singe meine Song-Ideen beim Gehen in mein Handy»

, Aktualisiert 125 Reax , 436 Views
teilen
teilen
4 shares
Singt Mundart: Stefan Buck (m.). play
Singt Mundart: Stefan Buck (m.). Samuel Trümpy

Wie würden Sie Ihre Musik beschreiben?

Laute und ehrliche Mundart-Musik mit zwei Gitarren, Bass, Keys und Schlagzeug. Klingt ganz normal, ist aber in der heutigen, elektronischen Zeit fast schon selten.

Warum hat Ihre Band den Namen eines Fisches?

Wir haben einen Freund, der ist Fischer. Wenn er einen grossen Fang gemacht hat, sind wir zum Hechtessen eingeladen. Da kam die Idee, wieso nicht Hecht?

Eine witzige Idee. Kommen Ihnen so im Alltag auch die Ideen für Ihre Songs?

Die Ideen kommen mir beim Gehen. Ich spaziere manchmal stundenlang und singe die verschiedenen Ideen in mein Handy.

Sie singen Mundart – weshalb?

Mundart ist für mich nicht eine Wahl, sondern die einzige Option. Es ist meine einzige Muttersprache, nur so kann ich authentisch und ehrlich Lieder schreiben. Aber es ging eine Weile, bis ich das gecheckt habe.

Man spürt bei Ihrer Musik, dass Sie Spass haben. Die Hecht-Clips sind erfrischend, man will mitfeiern – woher nehmen Sie diese Leichtigkeit?

Wir sind fünf Freunde, die sich ewig kennen und gerne zusammen Musik machen. Das macht vieles einfacher, und das scheinen die Leute zu spüren. Unsere Videoclips sind unsere Visitenkarte. Wir wollen dabei möglichst alles selber machen, damit der Zuschauer spürt, wie wir ticken.

Schaffen Sie es, das bei den Konzerten rüberzubringen?

Es kommen immer mehr Leute an unsere Konzerte, die jedes Lied lauthals mitsingen. Es gibt nichts Geileres. Unser grösstes Ziel ist es, immer bessere Shows zu spielen. Darum machen wir den ganzen Zirkus, um gute, intensive Konzerte zu spielen. 2016 hat mit unserem Tourstart schon grossartig begonnen, und der Sommer scheint mit den Openairs grandios zu werden.

Hecht mit Stefan Buck spielen am 18. März im Plaza in Zürich. www.hechtimnetz.ch

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax