Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Tiziano Ferro (35), Italienischer Sänger: «Ich bin sehr wählerisch, was Männer angeht»

, Aktualisiert 43 Reax , 406 Views
teilen
teilen
19 shares

Sie sind 35 und haben ein Best-of-Album herausgebracht. Sind Sie nicht etwas zu jung dafür?

Schon, aber seit meiner ersten Single sind immerhin 15 Jahre vergangen.

Wie würden Sie diese Jahre in einem Satz beschreiben?

Sie waren voller Leidenschaft und Extreme.

Welche Extreme meinen Sie genau?

Das Extrem, nicht zu schlafen. Ich war ständig auf Reisen, oft einsam und dann plötzlich wieder umgeben von unzähligen Menschen. Die Beziehung zu mir selber war in vieler Hinsicht auch extrem – sie ging bis zum Selbsthass.

Damit meinen Sie wohl auch Ihr Outing im Jahr 2010 und die schwierige Zeit davor. Wie hat sich Ihr Leben verändert?

Zum Positiven. Zuvor erlebte ich viele Enttäuschungen, habe mich selber verachtet und war depressiv. Nach dem Outing begann ein langer Weg: Ich musste lernen, mich selber wieder zu lieben und andere Menschen an mich heranzulassen.

Haben Sie nun den passenden Partner gefunden?

Nein, ich bin Single. Ich bin sehr wählerisch geworden, was Männer angeht. Ich leide aber nicht darunter, alleine zu sein. Ich mag mein Leben, wie es ist. Um es mit jemandem zu teilen, muss wirklich alles perfekt sein.

Wünschen Sie sich irgendwann Kinder?

Ja. So wie ich jetzt als Musiker lebe, ginge das nicht. Das möchte ich keinem Kind antun. Vielleicht kommt irgendwann der richtige Moment, ein Lebensabschnitt mit mehr Stabilität.

Sie treten am Samstag im Hallenstadion auf. Was verbindet Sie mit der Schweiz?

Die Schweiz war nach Italien das zweite Land, in dem ich richtig Erfolg hatte. Ich habe hier in ganz kleinen, fast leeren Lokalen begonnen. Dass ich jetzt im Hallenstadion auftreten darf, ist ein Wunder!

Tiziano Ferro, 5. Dezember Hallenstadion Zürich, 6. Dezember Arena Genf.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax