Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Stilsicher durch den Herbst: Geschickt bemäntelt

Der Mantel ist mehr als eine warme Hülle. Auffällige Farben und interessante Schnitte machen ihn zum Statement.

, Aktualisiert 19 Reax
teilen
teilen
15 shares

Es muss kein sündhaft teures, bodenlanges Modell in leuchtendem Orange-Rot sein wie bei John Galliano. Auch ein günstigeres Stück aus Fake-Fur-Patchwork bringt Farbe in die dunkle Jahreszeit. Variabler einsetzbar, da er zu allem geht, ist ein unifarbener Trenchcoat. Zum Zeitgeist passen geräumige Schnitte, die an Bademäntel erinnern, und gemütliche Materialien, Wolle in der Hauptsache. Wer sich’s leisten kann, wählt gern auch Kaschmir. Selbst die unvermeidlichen Steppmäntel, die oft nach Michelin-Männchen aussahen, kommen in neuem Gewand: Asymmetrische Schnitte sind der letzte Schrei. Das Teil der Saison aber ist ein Cape: Der ärmellose Umhang, der schon in den 1970er-Jahren eine grosse Zeit erlebte, ist praktisch und ergibt mit den neuen, weiten Hochwasserhosen und halblangen Röcken eine moderne Optik. In edler Ausführung passt er zur Abendgarderobe.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax