Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Warum immer ich?!»: Die krassesten Online-Beichten

Mittlerweile gibts im Internet unzählige Seiten, auf denen Leute ihre (Sex-)Beichten ablegen können. Die Geständnisse folgender User beschreiben ihre schlimmsten und peinlichsten Momente.

, Aktualisiert 1'368 Reax , 89'450 Views
teilen
teilen
67 shares

1. Das Doppelleben

 


Mein Ehemann setzte mich bei der Arbeit ab. Zehn Minuten später bekam ich diese Nachricht: «Ich habe die Schlampe gerade abgeladen, bin gleich da Baby, ich vermisse dich.» Ich fragt ihn danach. Er sagte: «Ich weiss nicht, wovon du sprichst, Megan.» Mein Name ist nicht Megan. Nicht einmal annähernd.

2. Safer Sex

 


Ich hatte betrunken Sex mit einem Mädchen, das ich kaum kannte. Ich hatte kein Kondom und war nervös, dass ich sie schwängern könnte. Aber sie versicherte mir, dass ich ihn rausziehen kann. Als es soweit war, schlang sie ihre Beine um mich und schrie: «Sei der Vater meines Kindes!» Ich kam nicht mehr rechtzeitig raus.

3. Das erste Mal

 


Meine Tochter fragte mich, wann ich das erste Mal Sex hatte. Nachdem ich ihr «22» sagte, schrie sie sofort «Hab dich geschlagen!». Sie ist dreizehn.

4. Die Liebeserklärung

 


Ich habe meinem Freund gesagt, dass ich ihn liebe. Er antwortete todernst: «Das ist schön und gut, aber Anal sagt mehr als Worte.»

5. Der falsche Name

 


Ich hatte Sex mit meinem Freund. Als er kam, schrie er «Ja Brittany!», so laut er konnte. Mein Name ist nicht Brittany. Das ist seine Schwester.

6. Das Homevideo

 


Ich stiess zufälligerweise auf ein Video meiner Eltern auf einer Amateurporno-Seite.

7. Der Pickel

 


Ich biss meinen Freund in den Nacken. Ich spürte, wie etwas in meinen Mund spritzte. Es stellte sich heraus, dass ich gerade einen Pickel ausdrückte. In meinen Mund.

8. Die Zahnbürste

 


Ich hörte meine Schwester in ihrem Zimmer masturbieren. Ich nahm den Hund und lief mit ihm um den Block, um aus dem Haus zu kommen. Als ich zurück kam, sah ich sie ihr Zimmer verlassen. Sie hatte meine elektrische Zahnbürste in der Hand.

9. Das Geständnis

 


Ich schrieb meinem Freund «Hallo». Er antwortete: «Ich habe deine beste Freundin geschwängert.»

10. Der Mitbewohner

 


Ich hatte es satt, dem Typen im Nebenzimmer bei seinen Schweinereien mit einem Mädchen zuzuhören. Deshalb rief ich meine Freundin an, um mit ihr etwas essen zu gehen. Dann hörte ich ihr Handy klingeln. Durch die Wand.

11. Die Überraschung

 


Ich hatte gerade erfahren, dass ich schwanger bin. Mein Mann und ich hatten es schon so lange versucht und ich war sehr aufgeregt, es ihm zu erzählen. Als ich ihn im Büro überraschen wollte, sah ich, wie er mit einem Mann herummachte.

12. Das Velo

 


Ich sah, wie ein älterer Mann auf einem Fussgängerstreifen stürzte. Ich sprang von meinem Velo, um ihm über die Strasse zu helfen. Dann sah ich, wie auf der anderen Strassenseite jemand mein Velo klaute.

13. Der Dummschwätzer

 


Ich verlor meine Jungfräulichkeit an meinen Freund. Es dauerte etwa 20 Sekunden und er heulte dabei. Ich hörte ihn später zu seinen Kollegen sagen, dass er es mir «ordentlich besorgt» hat und ich «drei Mal gekommen» sei. Ich wünschte, es wäre so.

14. Die Dusche

 


Ich erwischte meine Ehemann, wie er Sex mit der Duschwand hatte. Als ich zu ihm in die Dusche stieg, wurde er sofort schlapp.

Alle Geschichten wurden auf Fmlife.com veröffentlicht und von uns übersetzt.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax