Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Weil einfach zu viele Leute da sind: 15 Dinge, die immer nerviger werden

Auf Reddit wollten die Leute wieder mal Frust abbauen. Sie beschwerten sich über die Dinge, die durch viele Menschen einfach ruiniert wurden. Kannst du dich in den Antworten wiedererkennen?

382 Reax , 12'262 Views
teilen
teilen
6 shares

1. DJ zu sein. Es gibt viele Möchtegerns und nur noch wenige, die wirklich harte Arbeit in ihre Sets stecken.

 
Giphy

2. Autofahren. Es ist eigentlich toll, aber es hat einfach so viele Unfähige auf der Strasse.

 

3. Grosse Festivals. Wenn du Tomorrowland-Ticket willst, musst du schon fast Kontakte bei der CIA haben. Wenn du dann da bist, kommst du nie in die Nähe der Acts und alles ist einfach teuer.

 

4. Fitness-Zentren im Januar und Februar werden noch überfüllter. Im März sind die meisten Leute aber wieder weg.

 
Giphy

 

5. Studieren. Mittlerweile hat jeder einen Hochschul-Abschluss und Firmen haben astronomisch hohe Ansprüche.

 

6. Bekannte Sehenswürdigkeiten besuchen. Heute gibt es so viele Touristen, da sind Orte wie der Louvre echte Geduldsproben.

 

7. ÖV fahren. In den Stosszeiten von Zürich nach Bern einen Sitz-Platz zu finden, könnte die Story für den nächsten «Mission Impossible»-Film sein.

  play
Imgflip

 

8. Wenn ein gutes neues Restaurant in der Stadt aufmacht, musst du schon fast den Besitzer kennen, um nicht zwei Wochen im Voraus reservieren zu müssen.

 

9. Youtube. Heute will jeder ein Youtuber sein und macht genau das Gleiche, wie alle grossen Youtuber. Früher waren noch viel mehr seltsame, skurrile Sachen berühmt, die dem Portal seinen Charme gaben.

 

10. Modellflugzeuge fliegen. Früher war das eine kleine Community, die sich selbst regulierte. Seit Hinz und Kunz eine Drohne fliegt, gibt es so viele negative Vorurteile.

 

11. Heute ist jeder ein selbsternannter Ernährungsberater, was dem Ruf der korrekt ausgebildeten Berater schädigt.

 

12. Swimming Pools. Die Pools wurden in den letzten Jahren nicht grösser, die Masse an Touristen / Badegästen schon. Wo kann man noch in Ruhe Längen schwimmen?

 
Gifak

 

13. Das Internet. Früher war es so viel einfacher, gute Gespräche oder interessante Freunde zu finden. Heute hat es überall Werbung und Trolle.

 

14. Wandern. So viele Leute, die jetzt mit ihren nervigen Bluetooth-Lautsprechern die Stille der Natur stören und überall Abfall rumliegen lassen.

 

15. Kompetitives Gaming. Früher war es eine nette Community, in der jeder den andern kannte und respektierte. Heute hast du 13-Jährige, die ständig deine Mutter beleidigen.

Den Reddit-Beitrag mit noch mehr nervigen Dingen findest du hier.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax