Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wenn Dan Brown Zürcher wäre: Das war die Inferno Team Challenge

Unterirdische Gänge, Kaltnebel, fingierte Schiessereien: Das war die Inferno Team Challenge.

, Aktualisiert 26 Reax , 527 Views
teilen
teilen
0 shares

Nein, Blick am Abend hat nicht zu viel versprochen. Am Samstag fand in Zürich die «Inferno Team Challenge» statt, eine Schnitzeljagd auf den Spuren des frisch verfilmten Buchs von Dan Brown. Sieger unter 18 Vierer-Teams: die «Masterminds», namens Alessandro, Natascha, Marco und Fabian.

  

«Es war megalässig», sagen sie im Ziel, immer noch überrascht, wie echt der Postenlauf wirkt. «Am Besten war gleich die erste Aufgabe.» Wie im Film spielte die Szene in einem Spital, nur eben nicht in Florenz, sondern in der Zürcher Schulthess-Klinik. «Da kommst du hin, denkst nichts Böses – und plötzlich zieht die Schauspielerin die Pistole», erzählen die Sieger im Ziel. Natürlich war die Pistole nicht echt.

Das Sieger-Quartett darf nun im Oktober zur «Inferno»-Weltpremiere in Florenz. Sie sagen unisono: «Cool, dort waren wir noch nie.» 

Impressionen und Video:

www.inferno-team-challenge.ch

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax