Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wie geht das? Könnte man ein Lichtschwert wie in «Star Wars» bauen?

Im neuen «Star Wars»-Film (ab 17.12.) brummen sie wieder: Lichtschwerter. Könnte man sie tatsächlich bauen?

, Aktualisiert 42 Reax
teilen
teilen
2 shares
Viel Fantasie: Im Film krachen die Lichtschwerter aufeinander. play
Viel Fantasie: Im Film krachen die Lichtschwerter aufeinander. ©Lucasfilm

Seit mehr als 30 Jahren werden Laserwaffen entwickelt (u. a. einst im Rahmen der amerikanischen Strategic Defense Initiative SDI). Dabei handelt es sich fast durchwegs um Kanonen für weit entfernte Ziele, keineNahkampfwaffen.
Laser sind gebündelte Lichtstrahlen, damit theoretisch unendlich lang. Sie können nicht, wie die Schwerter im Film, auf eine bestimmte Länge reduziert werden und einfach enden. Unmöglich ist auch, dass Laser «aufeinander schlagen» – Licht durchdringt sich. Dagegen kann Laser feste Ziele verbrennen und zerstören. Auch verschiedene Farben (z. B. Rot, Blau, Grün) sind möglich – ab­hängig von der genauen Erzeugung des Lasers.

Was wollten Sie schon immer wissen? Frage an magazin@blickamabend.ch

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax