Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wie geht das? Wo regnet es am meisten in der Schweiz und weltweit?

In der Schweiz fällt der meiste Regen rund um die Schwägalp im Kanton Appenzell Ausserrhoden: jährlich 250 Liter pro Quadratmeter, an durchschnittlich 170 Tagen im Jahr regnet es.

, Aktualisiert 57 Reax , 129 Views
teilen
teilen
17 shares
Nass: Am Säntismassiv regnet es 170 Tage im Jahr. play
Nass: Am Säntismassiv regnet es 170 Tage im Jahr. Keystone

Der Grund: Wolken stauen sich hier am Säntismassiv und regnen ab. Zum Vergleich: In Zürich regnet es im Durchschnitt nur an 134 Tagen, insgesamt 110 Liter, weniger als halb so viel.Weltweit fällt der meiste Regen auf dem Mount Wai’ale‘ale auf Hawaii (1569 Meter hoch): An 335 Tagen pro Jahr – insgesamt 12 000 Liter pro Quadratmeter. Kurzfristige Regenfälle vor allem in den Tropen können noch stärker sein, sind aber begrenzt auf die Taifun-Saison, während der Rest des Jahres trockener ist.

Was wollten Sie schon immer wissen? Frage an magazin@blickamabend.ch

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren