Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wir hatten ja keine Ahnung: 20 Dinge, die wir als Kinder verabscheuten und jetzt lieben

Erwachsenwerden ist gar nicht so schlimm. Denn sonst hätten wir vielleicht niemals gemerkt, wie gut diese 20 Dinge eigentlich sind.

686 Reax , 14'855 Views
teilen
teilen
59 shares

1. Mittagsschlaf

 
giphy

Was würden wir dafür geben, wenn wir heute nach dem Mittag ein kurzes Nickerchen halten könnten.

2. Einfach mal nichts tun

  play
Getty Images

Was früher pure Langeweile bedeutet hat, geniessen wir heute um so mehr.

3.  Kaffee

 
Fox

 

4. Körperhygiene

  play
Pixabay

Was für eine Qual es doch war, Gesicht und Hände regelmässig zu waschen. Und duschen erst!

5. Das andere Geschlecht

 

6. Salat und Gemüse.

  play
Pinterest

Das best gehütete Geheimnis unserer Kindheit: Gemüse schmeckt gar nicht so furchtbar.

7. Scharfes Essen

  play

Unser empfindlicher Kindergaumen hat sich angefühlt, als würden wir Feuer essen. Auch wenns im Erwachsenenalter noch einige gibt, die Schärfe nicht mögen – ganz so schlimm ist würziges Essen heute nicht mehr.

8. Der Geschmack von Alkohol

  play
Getty Images

Als wir das erste Mal an einem Glas Wein oder einem Bier nippen durften, haben wir wohl alle nicht verstanden, warum unsere Eltern so etwas trinken.

9. Mit den Eltern gesehen zu werden

  play
Getty Images

Sind sie eigentlich weniger peinlich oder wir weniger cool geworden?!

10. Zum Coiffeur gehen

 
giphy

Früher haben wir geheult, wenn sich jemand mit einer Schere unserem Kopf genähert hat. Heute heulen wir höchstens noch wegen den Preisen.

11. Nachrichten

 
giphy

Wer hätte gedacht, dass wir tatsächlich Interesse am täglichen Weltgeschehen entwickeln?

12. Oliven

  play
Pixabay

Die schmeckten früher irgendwie nicht so gut wie heute.

13. Praktische Geschenke

 
giphy

Weisst du noch, als Spielzeuge die besten Geschenke waren und die «weichen Päckli» die schlimmsten, weil sie meistens ein Pyjama oder einen Pulli enthielten. Heute freuen wir uns über Kleidung. Oder über eine gute Bratpfanne von Mama.

14. Unsere Geschwister

 
Fox

Mit all den Streitigkeiten und der Eifersucht hatte man als Kind schnell die Nase voll von seinen Geschwistern. Heute haben wir gemerkt, dass sie sogar richtige Freunde sein können.

16. Dunkle Schokolade

  play
Getty Images

Warum sollte man Schokolade essen, die mehr bitter als süss schmeckt? Das dachten wir damals.

17. Einkaufen

 

Selten hat man uns das gekauft, was wir alles aus dem Laden wollten. Heute sind wir erwachsen und dürfen uns im Supermarkt alles kaufen, was uns schmeckt! Freiheit pur.

18. Ausschlafen

 
wanna-joke.com

Könnt ihr euch noch erinnern, wie wir früher auch am Samstag und am Sonntag um 7 Uhr wach waren und sofort etwas unternehmen wollten? Wir müssen unsere armen Eltern furchtbar gestresst haben…

19. Fernseh-Dokumentationen

 
Fox

Früher wollten wir Cartoons, Musik-Videos und TV-Shows – aber garantiert keine langweiligen Dokus sehen.

20. Für jünger gehalten zu werden

  play

«Hey, ich bin imfall so erwachsen und kein kleines Kind mehr! Und heute fühlen wir uns oft sogar ein bisschen geschmeichelt, wenn wir im Laden den Ausweis zeigen müssen. Was für eine Freiheit.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax