Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Woher kommen die Babys? So sah Aufklärung in den 60ern aus

Bienchen und Blümchen oder doch harte Tatsachen? Wie Babys auf die Welt kommen, erfährt jeder anders. Vor 50 Jahren hätten illustrierte Kinderbücher bei diesem Thema helfen sollen. Doch ihr Fokus lag offensichtlich wo anders.

, Aktualisiert 588 Reax , 15'316 Views
teilen
teilen
31 shares

1. Dieses Buch sollte Eltern helfen, ihren Kindern zu erklären, wie Babys gemacht werden.

  play

2. Die Geschichte fängt an mit einer schönen Pflanzen-Metapher.

  play

3. Dann kommen die Tiere ins Spiel.

play

4. Zunächst könnte das Kind verwirrt darüber sein, was zwei zusammenklebende Hühner mit Babys zu tun haben.

  play

5. Aber es wird alles detailliert erklärt.

  play

6. Dann gehts weiter mit den Hunden. Auch hier wird jeder Schritt, von der Benennung der Geschlechtsteile bis zur Geburt des Welpen, genau illustriert.

  play

7. Und endlich widmet sich das Buch dem eigentlichen Thema: den Menschen.

  play

8. Während bei den Hunden und Hühnern kein Detail ausgelassen wurde, wird hier nur ein Kuss im Bett gezeigt. Der Rest wird in Textform bekannt gegeben.

  play

9. Tadaa, die Frau wird schwanger.

play

10. Und bringt ein hübsches, sauberes Baby zur Welt.

play

11. Und so sahen dann die Augen der Kinder aus, nachdem sie dieses Buch gelesen hatten.

play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax