Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Zu Hause ists am schönsten: 18 Gründe, heute Abend keine Party zu machen

Feiern zu gehen ist cool, aber auch mit viel Aufwand verbunden. Und je älter man wird, desto mehr merkt man, dass der Ausgang völlig überbewertet wird.

, Aktualisiert 2'396 Reax , 30'162 Views
teilen
teilen
16 shares

1. Schlafen. Du musstest eh schon die ganze Woche früh aus den Federn, warum also die wertvolle Zeit, die du mit Schlafen verbringen kannst, vergeuden?

 

 

2. Serien schauen. Und an einem gemütlichen Samstagabend liegen auch noch super TV-Filme drin.

 

3. Deine bequeme Jogginghose. Sie gewinnt eindeutig gegen enge Röcke und rutschende Strumpfhosen.

  play
Getty Images

4. Marathon-Sex mit deinem Freund/deiner Freundin.

 

5. Marathon-Sex mit irgendjemandem.

 

6. Skypen oder Facetime mit deinen Freunden, die am anderen Ende der Welt wohnen. Sei mal ehrlich, wann hast du dir das letzte Mal Zeit für sie genommen?

 

7. Den nächsten Tag erlebst du bereits am Vormittag. Fit wie ein Turnschuh kannst du unheimlich viele Dinge erledigen, wie Sport treiben, aufräumen, mit Freunden brunchen oder einen Berg hochwandern.   

 

8. Das Portemonnaie wirds freuen. Hast du dir Mal überlegt, wie teuer so ein Partyabend inklusive Eintritt, Getränke und Taxi ist? Das ersparte Geld investierst du lieber...

 

 

9. ...ins Online-Shopping. Das lässt sich übrigens auch super an einem Abend von der Couch aus erledigen. Wobei...

  play
Getty Images

10. ...die Couch an sich ein weiterer Grund ist, aufs Feiern zu verzichten. Denn kein Barhocker der Welt kann es mit deinem weichen, heimeligen Sofa aufnehmen.

  play

11. Du darfst auf deine eigene Toilette gehen. Sie ist sauber, das WC-Papier ist reichlich vorhanden und du musst nicht anstehen.

 

12. Deine Würde. Dein Zuhause ist eine Gefahrenfreie Zone. «Oh Gott, was habe ich bloss getan», wird dir am nächsten Tag nicht im Kopf schwirren.

 

13. Keinen BH und Absatzschuhe tragen müssen. Statt sich den ganzen Abend darauf zu freuen, nach Hause zu kommen und diese lästigen Dinge ausziehen zu dürfen, kann man diese tolle Freiheit schon von Anfang an geniessen.

 

  

14. Du musst dich nicht aufwändig schminken, die Haare stylen oder Nägel lackieren. Gut für deine Mähne, deine Haut und deine Nerven, wenn der Lidstrich wieder mal nicht so gelingt, wie er sollte.

 

15. Wäsche waschen. Deine Kleider müssen nach einer durchzechten Nacht zwingend in die Waschmaschine, denn irgend ein Trottel (oder du selbst) leert immer sein Getränk über dein Shirt aus. Bleibst du zu Hause, hat deine Waschmaschine Ruhe.

 

16. Das Buch lesen, das du schon vor Monaten gekauft hast. Ein gutes Gewissen ist danach garantiert, schliesslich wirst du sagen können, dass du endlich mal was «Sinnvolles» getan hast.

 

 

17. Du musst nicht mit Menschen reden. Oberflächlicher Smalltalk, Probleme deiner besoffenen Freunde oder platte Anmachsprüche von dümmlichen Machos? Das alles bleibt dir erspart, wenn du deine vier Wände nicht verlässt.

 

18. Pizza, Burger oder Thai-Curry. Was gibt es Schöneres als sich sein Lieblingsessen liefern zu lassen und in der erwähnten Jogginghose auf der erwähnten Couch die erwähnten Serien zu gucken? Dieser Traum kann wahr werden, du brauchst heute Abend nur zu Hause zu bleiben.

 
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
0 Reax