Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Autosalon 2016: 7 Highlights aus Genf

Eine gestürmte Pressekonferenz, viel Prominenz und noch mehr glänzendes Blech: Hier sind die Highlights der ersten Autosalon-Tage. Dieser ist übrigens noch bis 13. März geöffnet.

, Aktualisiert 165 Reax , 2'589 Views
teilen
teilen
6 shares

1. Pressekonferenz-Crash

Die VW-Gruppe gab sich nach dem Abgas-Skandal demütig, der alljährliche Konzernabend für Journalisten und Medienvertreter fiel bescheiden aus. Eine Pressekonferenz auf dem Salon gabs natürlich trotzdem. Diese wurde vom Briten Simon Brodkin mit einer «Schummel-Box» gestürmt.

2. Hot-Wheels

Ein bisschen Spass muss natürlich auch dieses Jahr sein: Bugatti, Ferrari, Jaguar oder auch Neulinge wie Rimac Automobili ziehen in Genf bewundernde Blicke auf sich.

3. Hostessen-Wandel

Immerhin suchen Besucher am 86. Autosalon Latex vergebens, die Hostessen neben den glänzenden Autos sind stilvoller gekleidet als in den Jahren zuvor. Vorbildlich: Bei Chevrolet waren bereits ebensoviele männliche wie weibliche Models im Einsatz.

4. Promi-Aufmarsch

play
DJ Bobo hebt dank Jörg Abderhalden vor dem Subaru XV Concept ab. Jean-Guy Phython

Wir haben Formel-1-Chef Bernie Ecclestone beobachtet, wie er am Eröffnungstag ziemlich verwirrt den passenden Eingang zum Autosalon suchte. Eine bessere Falle machten die zahlreichen Schweizer Promis, die ebenfalls schon in Genf waren.

5. Autonomes Fahren

play

Autonomie, Vernetzung und Intelligenz – Nissan hat viel vor! Heuer fuhren die Japaner das Konzept-Auto IDS erstmals nach Europa. Bis zum Jahr 2020 will Nissan dann mit einem serienreifen, autonom fahrenden Fahrzeug anrollen.

6. Politik

Bundesrat Alain Berset am 86. Autosalon Genf play
Bundesrat Alain Berset am 86. Autosalon Genf Philippe Rossier

Bundesrat Berset scheute sich nicht, an seinem Eröffnungs-Rundgang in der Höhle des Löwen die «Milchkuh-Initiative» für eine bessere Finanzierung der Schweizer Strassen abzulehnen. «Ich gehöre nicht zu den Leuten, die jedes Jahr ein neues Auto brauchen, ich bin zufrieden», sagte er ebenfalls. Mutig, Herr Berset!

7. Abend-Besuch

play
auto-salon.ch

Wer den Salon erst nach 16:00 Uhr besucht, erhält den Eintritt zum halben Preis. Dazu gibts abends weniger Gedränge und bis 20:00 Uhr (am Wochenende bis 19:00 Uhr) die Chance, im einen oder anderen Auto oder Simulator eine Sitzprobe zu machen, ohne dafür ewig anzustehen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
0 Reax

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax