Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Irres Szenario im Flachau-Slalom: Shiffrin kann sich schon heute die Kristallkugel sichern!

Der Nacht-Slalom der Frauen in Flachau (Ö) ist ein Spektakel - sportlich wie auch preisgeldtechnisch. Für Superstar Mikaela Shiffrin könnte es zudem bereits heute Kristall geben.

0 Reax , 247 Views
teilen
teilen
0 shares

Die Ski-Weltcup-Saison ist knapp die Hälfte der Rennen alt – und schon am Dienstagabend könnte die erste Kristallkugel vergeben werden. Im 18. von 34 Wettkämpfen (ohne Kombi und City-Event) hat Mikaela Shiffrin die Chance, die kleine Slalom-Kugel zu sichern.

Die US-amerikanerische Seriensiegerin ist beim Nacht-Slalom in Flachau (17.45/20.45 Uhr) die grosse Favoritin. Shiffrin hat fünf der sechs Slaloms diesen Winter gewonnen und führt mit 110 Punkten Vorsprung auf Veronika Velez Zuzulova (Slowakei).

Schafft sie am Dienstag den sechsten Sieg, scheidet Velez Zuzulova gleichzeitig aus und Wendy Holdener wird maximal Dritte, hat Shiffrin die Kristallkugel auf sicher. Ihr Abstand auf die Konkurrentinnen würde in jenem Fall mindestens 200 Zähler betragen – bei nur noch zwei ausstehenden Slaloms im März.

Egal, ob heute die Siegerin Shiffrin oder jemand anders ist: Die Athletinnen dürfen sich auf einen besonders dicken Scheck freuen. In Flachau wird bei den Frauen am meisten Preisgeld des Winters ausgeschüttet. Total 190'530 Schweizer Franken für die Top 30, 77'265 Franken kassiert die Siegerin. (rib)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Mehr zum Thema

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren