Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Showman, Grossmaul, Ikone: Alis Leben in Bildern

Muhammad Ali, der grösste Boxer aller Zeiten, war auch ein begnadeter Showman, inszenierte sich wo er nur konnte. Wohl kein anderer Boxer wurde so oft fotografiert wie er.

, Aktualisiert 326 Reax , 1'577 Views
teilen
teilen
5 shares

1. Cassius Clay im zarten Alter von 12. Mit dem Boxen beginnt der künftige Champion aus Wut darüber, dass ihm sein Velo geklaut wird.

  play
Keystone
 

2. Muhammad Ali, damals noch als Clay, wird 1960 mit erst 18 Jahren Olympiasieger in Rom.

  play
Keystone

 

3. Ali mit seinem legendären Trainer Angelo Dundee im Jahr 1962.

  play
AP

 

4. Miami, 1964: Die Beatles besuchen Ali im Trainings-Camp vor dem Liston-Fight.

  play
Keystone

 

5. «Schwebe wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene»: Mit seinem leichtfüssigen, unnachahmlichen Stil eroberte Ali die Herzen der Boxfans im Sturm.

  play
Getty

 

6. New York, 1965: Cassius Clay, der nun Muhammad Ali heisst, schickt Sonny Liston in der ersten Runde auf die Bretter.

  play
Keystone

 

7. Im November 1965 schlug Ali den Herausforderer Floyd Patterson nach Punkten.

  play
Getty

 

8. Houston, 1966: Ali in Bestform erlegt vor 35000 Fans Cleveland Williams in Runde drei.

  play
ZVG

 

9. Im April 1967 wurde Ali sein Schwergewichtstitel aberkannt, weil er sich weigerte, für die US-Army in den Vietnam-Krieg zu ziehen.

  play
zvg

 

10. Zürich, 1971: Ali vor dem Fight gegen Blin im Hallenstadion.

  play
Blick

 

11. Kinshasa, 1974: Rumble in the Jungle. Ali schickt Foreman auf die Bretter.

  play
Keystone

 

12. Manila, 1975: Vielleicht der brutalste Kampf der Box-Geschichte. Ali gegen Joe Frazier. Die beiden prügelten sich auf den Phillippinen bis in die 14. Runde. Bis Frazier aufgab.

  play
Keystone

 

13. Ali wurde seinem Namen als «Grossmaul» gerne gerecht. Hier vor einem Kampf gegen George Foreman.

  play
AP

 

14. Mit seinen Sprüchen sorgte er oftmals für Kopfschütteln, aber auch für gute Laune. Einst sagte er: «Ich bin so schnell, dass ich letzte Nacht, als ich das Licht im Hotelzimmer ausschaltete, schon im Bett lag, bevor das Zimmer dunkel war.»

  play
Getty

 

15. «Ich bin nicht der Grösste, ich bin der Doppel-Grösste», sagte der Exzentriker. Ich knocke sie nicht nur aus, sondern sage auch noch die Runde voraus.»

  play
Getty

 

16. Atlanta 1996: Ali entzündet mit zitternden Händen das olympische Feuer.

  play
Keystone

 

17. Ganz zärtlich, als liebender Familienvater mit seinen Töchtern Laila und Hanna. Laila wurde selbst eine bekannte Boxerin

  play
Getty Images

 

18. Michigan, 2000: Alis Tochter Laila gewinnt vor den Augen ihres Vaters einen Kampf durch technischen K.o.

  play
Reuters

 

19. Boxer gegen Bodybuilder: Ali mit Schauspieler und Politiker Arnold Schwarzenegger.

  play
Reuters

 

20. Philadelphia, 2011: Gezeichnet von der Parkinsonkrankheit: Ali an der Beerdigung von Joe Frazier im November.

  play
Keystone

 

21. Gestützt von seiner Frau: Ali feiert im Jahr 2012 seinen 70. Geburtstag.

  play
Keystone
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax