Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Zweirad: Auf diesem Velo tut das Füdli nie weh

Beim «Bird of Prey» ist alles etwas anders. Man liegt bäuchlings auf dem Rennvelo. Damit es nicht gwaggelt, braucht es mächtig Übung.

, Aktualisiert 31 Reax , 168 Views
teilen
teilen
15 shares
Hat Spass: Fitness-Trainerin Keli Garrett testet den «Bird of Prey». play
Hat Spass: Fitness-Trainerin Keli Garrett testet den «Bird of Prey». Derek Plank
Nichts ist, wo es mal war: Die Pedalen befinden sich hinter dem Hinterrad. play
Nichts ist, wo es mal war: Die Pedalen befinden sich hinter dem Hinterrad. ZVG

Denn der «Bird of Prey», zu Deutsch Raubvogel, hat keinen Sattel. Jedenfalls keinen zum darauf Sitzen. Man liegt bäuchlings auf einem Rennvelo, das aussieht wie ein Witz – aber keiner ist, wenn es nach den Machern aus Carlsbad in Kalifornien geht. Schliesslich verkaufen die es ernsthaft für 8500 Dollar. Hier wirkt alles verkehrt: Das Kettenblatt samt Pedalen liegt statt in der Mitte hinter dem Hinterrad. Der Wechsler guckt statt nach unten nach oben. Vorne ruhen die Unterarme auf einer Art Triathlon-Lenker. Und wieso das Ganze? Nun, laut den US-Entwicklern ist der «Bird of Prey» schneller als herkömmliche Velos, da man in einer extrem windschlüpfrigen Position liegt. Zweitens ist das grosse Kettenblatt mit 60 Zähnen gigantisch, was ebenfalls hohe Tempi erlaubt. Drittens ist durch die Liegeposition der Schwerpunkt über 40 Zentimeter tiefer als bei normalen Velos. Das sorgt für Stabilität. Auf Testvideos auf Facebook macht das Gefährt aber trotzdem einen gwaggligen Eindruck. Auch hier macht wohl erst Übung den Meister.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
0 Reax

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
0 Reax