Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

20 spannende Fakten über die Simpsons: Wusstest du, dass Bart eine Frauenstimme hat?

Die langlebigste Primetime-Serie der USA flimmert schon seit mehr als 25 Jahren über unsere Bildschirme. Höchste Zeit also, euch mit den den kuriosesten und spannendsten Fakten aus Springfield vertraut zu machen.

1'262 Reax , 3'626 Views
teilen
teilen
31 shares

1. Die Simpsons sind gelb, damit die Zuschauer beim Durchzappen bei der auffälligen Farbe stehen bleiben.

 

2. Die Länge des Couchgags am Anfang wird durch die Länge der Episode entschieden. Ist die Episode lang, wird ein kurzer Couchgag verwendet. Natürlich gilt das auch andersrum.

 

3. Als Maggie im alten Vorspann über die Kasse gezogen wurde, erschien der Betrag 847,63 Dollar. Soviel kostet ein Baby laut einer früheren Berechnung in den USA an Unterhalt pro Monat.

 

4. Gott und Jesus sind bei den Simpsons die einzigen Figuren mit fünf Fingern. Alle anderen haben lediglich vier Finger an einer Hand.

 

5. Matt Groening, Erfinder der Simpsons, hat eine Mutter namens Margaret (Marge), einen Vater namens Homer und unter anderem Schwestern namens Lisa und Maggie.

 

6. Apropos: Seine Initialen sind auf Homers Kopf verewigt: Während man über seinem Ohr ein haariges M sieht, ist im Ohr selbst ein G versteckt.

play
Reddit

7. Der Zweitname von Milhouse Van Houten lautet «Mussolini».

 

8. Im arabischen Fernsehen wurde Homer in «Omar Shamshoon» umbenannt. Zudem wurden alle Szenen mit Moes Taverne herausgeschnitten und Krusty der Clown ist nicht mehr jüdischer Abstammung.

 

9. Mr. Burns Assistent Smithers sollte eigentlich eine dunkle Hautfarbe haben. Da man jedoch Rassismus-Vorwürfe befürchtete, entschied man sich doch für eine gelbe Hautfarbe.

 

10. Homer ist die einzige Figur, die in jeder einzelnen Folge Dialoge hat.

 

11. Die deutsche Synchronstimme von Bart Simpson ist übrigens eine Frau. Sandra Schwittau heisst sie und ist eine waschechte Münchnerin.

 

12. Die französischen Stimmen von Homer und Marge Simpson, Phillipe Peythieu und Veronique Augereau, sind auch im wahren Leben verheiratet!

 

13. Maggies erstes und bislang einziges Wort lautet «Daddy». Für dieses eine Wort wurde Schauspiel-Legende Elizabeth Taylor verpflichtet.

 

14. Der Farmer Cletus Spuckler und seine Ehefrau bzw. Schwester Brandine haben über 50 Kinder.

 

15. Im Vertrag zwischen der Serie und dem US-Sender «FOX» gibt es eine einzigartige Klausel, die es FOX verbietet, Einfluss auf den Inhalt der Folgen zu nehmen. So dürfen sich die Simpsons auch über ihren Sender lustig machen.

 

16. Mehr als 600 Gaststars (unter anderem Paul und Linda McCartney) traten inzwischen bei der fünfköpfigen Chaos­familie auf. Rekordwert!

 

17. Die Simpsons haben ihren eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

play
AFP Photo

18. Die damalige First Lady Barbara Bush kritisierte 1990 die Simpsons als das Dümmste, was sie je gesehen habe. Als die Produzenten im Namen von Simpsons-Mama Marge einen Brief für Bush verfassten, ruderte sie zurück und entschuldigte sich mit den Worten: «Bitte verzeih mir mein loses Mundwerk.»

  play

19. Homers «D'Oh», was bei uns als «Nein!» bekannt ist, steht seit 2001 im Oxford English Dictionary.

20. Die Rockband «Bloodhound Gang» widmete auf ihrem «Hefty Fine»-Album dem Simpsons-Charakter Ralph Wiggum einen eigenen Song.

 

Noch nicht genug von den Springfield-Bewohnern? Hier kommen 15 Dinge, welche die Simpsons vorausgesagt haben.

  play
20th Century Fox Television

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen