Funny

8 Silvester-Typen, die jeder kennt

Für die einen ist Silvester ohne Feuerwerk unvorstellbar, für die anderen ist das rausgeschmissenes Geld. Welcher Typ bist du?

1. Der Partyhengst

GIPHY

Eigentlich hält der Partyhengst gar nicht so viel von Silvester, aber Feiern geht immer. Ein paar Tequila-Shots da, ein paar im Club angezündete Böller dort – und der Einstieg ins neue Jahr wird unvergesslich.

2. Der Früh-Saufer

GIPHY

Übertreiben sollte man es aber dennoch nicht. So wie diese Person, die bereits um 21 Uhr besoffen ist und so das eigentlich Highlight des Abends verpasst. Tja, Pech gehabt! Man sollte seine Grenzen eben kennen.

3. Die Schlaftablette

GIPHY

Den Start ins neue Jahr verpasst auch dieser Typ. Weil er sich so sehr an seinen Schlafrhythmus gewöhnt hat und noch vor Neujahr einnickt. Und seine Freunde sind dann noch so nett und wecken ihn nicht auf.

4. Der Angsthase

GIPHY

Laute Böller und bunte Feuerwerke gehören zu Silvester einfach dazu. Allen gefallen tut dies aber nicht. Den Angsthasen zum Beispiel. Sie meiden den Gang zum grossen Feuerwerksspektakel in der Stadt – dumm nur, dass Böller schon einige Tage vorher verkauft werden.

5. Der Pyroexperte

GIPHY

Die grosse Stunde des Pyroexperten schlägt am Silvesterabend. Er fährt vorher extra über die Landesgrenzen, um sich laute Feuerwerkskörper zu besorgen, die in der Schweiz eigentlich verboten sind. Geld spielt an diesem Tag für ihn keine Rolle – er lässt es im wahrsten Sinne des Wortes krachen.

6. Der Romantiker

GIPHY

Der Romantiker hat an Silvester nur Augen für seine Partnerin. Was gibt es Schöneres, als sie in den Arm zu nehmen und ihr gemeinsam den Moment geniessen könnt, wenn die Uhr endlich zwölf schlägt.

7. Der Sen­ti­men­tale

GIPHY

Beim Sentimentalen sieht der Silvesterabend so aus: Er schenkt sich ein Glas Wein ein, macht es sich alleine auf dem Sofa gemütlich und blickt auf das vergangene Jahr zurück. «Was hätte ich besser machen können?», «Wo habe ich es richtig verkackt?» So geht das bis in die Morgenstunden weiter.

8. Der Boykotteur

GIPHY

Für den Boykotteur ist Silvester ein Tag wie jeder andere. Wieso Vorsätze fassen, die man sowieso nicht einhält? Wieso sinnlos Geld für Böller ausgeben? Das Einzige, dass der Boykotteur an diesen Tagen Geld kauft, ist ein neuer Kalender.


Fanol stieg nach seiner KV-Ausbildung in den Journalismus ein und denkt gar nicht mehr daran, wieder auszusteigen. Besonders interessieren ihn Sport-Themen und skurrile Geschichten aus aller Welt.

Send this to a friend