Funny

Diese Facebookgruppe ist voller Koriander-Hasser

Nicht jeder mag Koriander, doch dass manche Menschen das Kraut wirklich verabscheuen, zeigt eine Gruppe auf Facebook.

Facebook/IhateCoriander

«Wenn Koriander ein Tag wäre, wäre er der Montag.» Solche und ähnliche Sprüche liest man auf der Facebook-Seite «I hate Coriander» (dt. Ich hasse Koriander). Über 240’000 Koriander-Hasser folgen dieser Seite. Darin werden Memes und Videos geteilt, die alle gegen das Gewürz schiessen.

Gegründet hat die Gruppe der Australier Jack Bailey vor sechs Jahren. Mit seinem Hass auf Koriander ist er im Netz nicht alleine. Die Anzahl Follower erhöht sich täglich um Tausende Leute. Viele seiner Anti-Koriander-Beiträge gehen viral.

Bailey nutzt die grosse Followerschaft mittlerweile auch zum Geld verdienen. Seit diesem Jahr verkauft er über eine Webseite eigene Merchandise-Artikel. Dort findet man unter anderem T-Shirts, Pullis Schlüsselanhänger und sogar Sonnenbrillen mit der Aufschrift «I hate Coriander»

~ Grab your anti-Coriander merch today ~ –> www.ihatecoriander.org <–

Gepostet von I Hate Coriander am Montag, 16. September 2019

Koriander als Gewürz und Heilmittel

Koriander kommt besonders oft in würzigen und scharfen Gerichten vor. Traditionell wird das Gewürz seit mehreren Tausend Jahren auch als Heilmittel eingesetzt. Das grüne Kraut liefert ein unverwechselbares Aroma und verfeinert damit so manches Gericht.

Doch kaum eine Pflanze ruft wohl mehr Emotionen hervor als Koriander. Was der eine liebt, schmeckt für den anderen ekelhaft. In Europa, Ostasien und Afrika empfindet fast jeder Fünfte den Geschmack als unangenehm seifig. Bei Menschen in Südostasien und dem Mittleren Osten ist das Gewürz bei fast allen beliebt.

Gen bestimmt, wer Koriander liebt und wer ihn hasst

Grund für die unterschiedliche Geschmacksempfindung soll angeblich ein Gen sein, das für den einen Geruchsrezeptor codiert. Das Gen und der Rezeptor gibt es in zwei Varianten. Eine davon lässt die seifige Note in Koriander hervortreten. Menschen, die dieses Gen haben, gehören mit grosser Wahrscheinlichkeit zu Koriander-Hasser.

Das Erbgut bestimmt jedoch nicht allein, ob man Koriander mag oder nicht. Eine wichtige Rolle spielen auch das Umfeld und die kulturelle Herkunft. An den Geschmack von Koriander kann man sich übrigens auch gewöhnen, in dem man immer wieder kleine Portionen davon isst. Die Menschen in der Facebook-Gruppe «I hate Coriander« haben aber wohl kein grosses Interesse daran.

Honestly, Fuck Coriander.

Gepostet von I Hate Coriander am Mittwoch, 14. August 2019

Jung und frisch, genau wie Journalismus sein soll. Liebt Memes, News, Bier und Burger

Send this to a friend