Funny

Kranke Katze bekommt neues Zuhause

Kater Toby leidet unter einer seltenen Hautkrankheit. Ein Paar nahms ich ihm und seinem besten Freund an.

Georgina Price Christopher Lardner aus England adoptierten vor einiger Zeit eine 16-jährige Katze. Nachdem Herbie nach nur fünf Monaten starb, wussten sie, dass sie noch viel mehr Liebe zu geben hatten. Sie suchten nach weiteren hilfsbedürftigen Katzen und fanden Toby.

Im Internet entdeckte das Paar Toby und Quinton, zwei Katzen die aus dem Tierheim nur gemeinsam adoptiert werden konnten. Sofort entschieden sich die Katzenfreunde für die beiden. Quinton hatte keine Zähne mehr im Mund und Toby viel zu lose Haut. «Ich habe sie auf der Website gesehen und war sofort in ihre süssen Gesichter verliebt», sagt Georgina zum Katzenmagazin «Meow».

Die beiden Katzen sind beste Freunde und passen aufeinander auf

Sie fand raus, dass Toby unter dem Ehlers-Danlos Syndrom leidet. Eine Hautkrankheit, die die Haut schlaff macht. Deshalb ist Toby anfällig für Verletzungen. Quinton, Tobys BFF, nimmt auf dieses Handicap Rücksicht. Beim Spielen achtet er darauf, dass er die Krallen immer eingefahren hat.

Auch Georgina und Christopher Lardner schauten, dass Toby möglichst wenig Belastung ausgesetzt ist. Sie achten zum Beispiel darauf, dass er nicht von hohen Möbeln runterspringt oder sich überschätzt. Trotz der schwierigen Konditionen der beiden Katzen könnten die Besitzer nicht glücklicher mit ihnen sein.

Toby ist neben seiner Hautkrankheit eine ganz normale Katze. Er mag es, Vögel anzuschauen, mit Bällen zu spielen und gestreichelt zu werden. Georgina wünscht sich, dass Tobys Geschichte nicht nur auf seine seltene Krankheit aufmerksam macht, sondern dass noch mehr Leute hilfsbedürftigen Katzen ein schönes Leben bescheren. «Es braucht nicht mehr, um ihnen ein schönes Leben zu ermöglichen und auch wenn sie ein wenig mehr Hilfe brauchen, sind sie immer noch wunderschöne Tiere mit ihren eigenen Persönlichkeiten, Geschmäckern und der Fähigkeit, dich zurück zu lieben», berichtete Georgina «Meow».

Juan ist 19,  absolviert zur Zeit ein Praktikum bei Blick am Abend Online und mag Lyrik, Sport & gutes Essen.

Send this to a friend