Good News

Kassiererin spendet Ehefrau eines Stammkunden eine Niere

Ein wunderschöner und berührender Akt der Nächstenliebe.



Die Kassiererin Leilani Aguirre Crocker bemerkte, dass ein Stammkunde, Eddie Drummond, ziemlich bedrückt aussah, als er wie jeden Morgen sein Frühstück einkaufte. Auf ihre Frage hin, ob etwas passiert sei, antwortete er, dass seine Frau, Donnie Drummond, schwer krank war und dringend eine Niere brauchte, um zu überleben.

«Ich konnte mir nicht vorstellen, wie das sein muss», sagte die Kassiererin der «ABC News» «wenn ich in solch einer Lage wäre, würde ich auch wollen, dass mir jemand hilft.» Also bot sie der fremden Frau, die sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat, ihre Niere an.

Glücklicherweise eignet sie sich als Spenderin

Erst als Crocker Eddie Drummond bat, die Sache mit den Ärzten abzuklären merkte er, dass sie Kassiererin ihr Angebot ernst meint. Und – was für ein Glück – sie eignet sich als Spenderin!

Im Februar soll Donnie Drummond ihre neue Niere erhalten. So können die Drummonds, die bereits seit 32 Jahren verheiratet sind, hoffentlich noch viele weitere Jahre gesund und glücklich geniessen.

Yaël liebt neben dem Schreiben alles, was ihre Kreativität auf Trab bringt. Kunst, Musik, Fotografie und die Schauspielerei gehören zu ihren Leidenschaften.

In einer wöchentlichen Kolumne beschäftigt sie sich mit aktuellen Themen, die die Schweizer Jugend beschäftigen.

Send this to a friend